171112 OL

Hallo Matthias, hiermit leite ich die Lieder für den 12. November zu. Denke bitte daran, dass der Gottesdienst um 10:00 Uhr beginnt und nicht wie vorher um 10:10 Uhr. LG Herbert


Gesendet: Mittwoch, 08. November 2017 um 17:24 Uhr / Von: „Horst Daniel“ … An: „Rinker, Herbert“ … Betreff: Lieder für Matthias Schulze / Lieber Herbert, am Sonntag spielt doch Matthias Schulze. Würdest Du ihm die Lieder für Sonntag weiterleiten?


Orgelvorspiel
EG 147, 1-3
EG 149, 1-4.7
EG 150, 1-3
EG 152, 1-4, m EG 372
Die Liturgie ist die übliche.

Liebe Grüße Horst


000000 Planung generell

ProjektBeteiligteLiteraturAnmerkungen
171209 1930 Germaniaball Großen-LindenAltspatzen, KlavierAltspatzen: O happy day / top of the world / das erste licht

Klavier:

Weihnachten (Kuhn) / Lass die Sonne in dein Herz / Ngwana mo Afrika / Butterfly / Only You (Flying Pickets) / Ihr von morgen / Ungarischer Tanz Nr. 6
Angebotene Termine:

171125 Reservierung Altspatzen vor 1200 oder zwischen 1700 und 1900

171118 Reservierung Altspatzen vor 1200 oder nach 1700

Ansingen 1800 Gemeindehaus
171209 1500 Weihnachtsmarkt GeilshausenOp5 / Handvollthat lonesome road / in einem kühlen grunde (reger) / loch lomond / abendlied (adam) / / woann de muu / do woar ich froiher d'heem / waid waid weg / / tebje pajom / we shall walk / maria lassu / / whisper / o christmas tree / maria durch ein dornwald ging / resonet in laudibus
-----
adeste fideles mit geschichte
Ansingen 1400 bei Bernd Groh in Geilshausen / schwarz mit fliege und evtl hosenträgern
171210 1700 Musikalischer Gottesdienst im Advent ReiskirchenR1, Op1, Op4, Op5, ORalle / Seht, die gute Zeit ist nah (EG 18) / tum Friedrich Walz nach einem Weihnachtslied aus Mähren

Begrüßung

R1 Machet die Tore weit / Kantate: Machet die Tore weit / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann

Eingangsliturgie

Op1 / O Heiland reiß die Himmel auf / m 1666 b Walter Rein (statt des vierten Verses den ersten wiederholen)
Op1 / Lasst uns überwinden / Lied der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung b+dt Josef Michel / lasuu-mic
Op1 / Schon die Abendglocken klangen / t Friedrich Kind m Konradin Kreutzer

Lesung

Gemeinde: Die Nacht ist vorgedrungen
R1 Wir freuen uns, es ist Advent / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann

Lesung

Op5 / Maria durch ein Dornwald ging / tum aus dem Eichsfeld b Karl Haus / Seite 50
Op5 / Resonet in laudibus / Lateinischer Weihnachtshymnus b Uwe Henkhaus / Seite 142
Op5 / O Christmas Tree / Deutsches Weihnachtslied / trad. Barbershop-Arrangement / Seite 78
Op5 / Whisper

Lesung

R1 Als Mensch kam er auf diese Welt / Kantate: Machet die Tore weit / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann
R1 Mein Leben mit dir / Kantate: Machet die Tore weit / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann

Lesung

Op4 / in einem stern der wege weist
Op4 / i see a star
Op4 / in kalter zeit
Op4 / du kommst zu uns so still und leise

Fürbitten und Vaterunser

R1+Op4 Peace of the Earth be with you, The / m aus Guatemala / b John L. Bell

Segen

alle / Sieh, dein König / Kleine Adventskantate m Matthias Nagel

Dankesworte

alle Chöre / Frohe Weihnacht / tum aus England (We wish you a merry Christmas) dtub Ronald M. Authenrieth
Ansingen: 1600 Gemeindehaus in der Sandgasse
Weiteres

170730 LK A Musikalischer Abendgottesdienst

Ablauf 2017 LK


Musikalischer Abendgottesdienst / Chor: Ins Wasser fällt ein Stein / Begrüßung / Abkündigungen / Lied / Votum / Gebet / Chor: Wie tief kann ich fallen / Meditation – Lesung – moderner / Chor: Deines Kinds Gebet erhöre / Chor: Gott hat mir längst einen Engel gesandt / Evangelienlesung oder: Hinführung zur Predigt / Glaubensbekenntnis / Lied / Predigt / Chor: Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt / Fürbitte / Vater Unser / Lied / Segen / Orgelnachspiel


170625 OL 1000

Ablauf 2017 OL / mehr


From: „Herbert Rinker“ … Hallo Matthias, es ist prima dass das klappt und ich möchte Dir die Lieder mitteilen:

EG 165 1-4, m EG 327 Gott ist gegenwärtig
EG 334 1-4 vor der Taufe, 5-7 nach der Taufe Danke für diesen guten Morgen (Text nach einem Liedblatt)
EG 449 1-6 Die güldne Sonne voll Freud und Wonne
EG 372 1-4 Was Gott tut, das ist wohlgetan
EG 181.6 Laudate omnes gentes Latein-Deutsch-Latein

Prädikant Karl-Heinz Später hält diesen Gottesdienst, wenn noch etwas besprochen werden muss, kann dies noch vor Beginn erfolgen. Den Anfang der Lieder habe ich wegen eventuellen Abweichungen zu eurem Gesangbuch dazugeschrieben. Schon einmal vielen Dank und Grüße, bis morgen, Herbert


Von: Matthias … Ja, kann ich … „Herbert Rinker“ … Hallo Matthias, vor einer Stunde rief mich unsere Organistin an, dass Sie 2 Wochen krank geschrieben sei und am Sonntag nicht spielen könnte. Nach mehreren Versuchen jemanden zu finden fiel uns ein, dass dies ja der letzte Sonntag im Monat sei und daher in Reiskirchen Abendgottesdienst sei. Sage mir doch umgehend Bescheid ob Du den Dienst übernehmen kannst. Es geht um einen Gottesdienst mit Taufe und es wäre schön, wenn wir jemand für die Orgel bekommen könnten. Danke für Deine Bemühungen und viele Grüße, Herbert

170609 Geburtstagsfeier Müller&Müller

Top of the World
Richard Carpenter
Jay Althouse
John Bettis

Ride the Chariot
m&b krone



Daydream Lullaby
Henry O. Millsby
Henry O. Millsby
Henry O. Millsby

Mambo
Herbert Grönemeyer
Oliver Gies
Herbert Grönemeyer

I've got Peace like a River
Frei nach einem Spiritual
Henry O. Millsby
Henry O. Millsby

Ihr von morgen
Udo Jürgens
Hans-Dieter Kuhn
Michael Kunze

Sing we Alleluia
Jay Althouse

Jay Althouse

Loch Lomond
Traditional Scottish
David Overton


Das Publikum war heute wieder wundervoll
Q. Amper und F. Strittmatter
Carsten Gerlitz
Q. Amper und F. Strittmatter

Schließlich wurde noch Siyahamba gesungen :-) War ein toller Auftritt, wenn auch das Wetter nur eingeschränkt gut war :-)

170415 LK A L1 A 70. Annemarie Rinker

Beide Chöre treffen sich 1430 im Gasthaus zum Gambrinus in Langgöns zum Ansingen / Ablauf 2017 L1 Ablauf 2017 LK


L1: Es eilt die Zeit / Meine Stimme klinge

LK: Dass du mich einstimmen lässt / Herr segne uns

Zusammen: Amazing Grace
Heike Hartmann: Es gibt ein Zuhause

170319 OL LK A Einführung Horst Daniel

Ansingen Kirchenchor Gemeindehaus unten 1345
Beginn 1430

  • Wir feiern die Gemeinschaft (Gemeinschaft feiern)
  • Es ist ein Fest dir zu begegnen (Gemeinschaft feiern)
  • Herr segne uns (Gemeinschaft feiern)

Gottesdienst mit Einführung am 19.03.2017 / Klavier:
Vorspiel / Begrüßung / Kirchenchor:
Wir feiern die Gemeinschaft (Gemeinschaft feiern) / Introitus / Psalm 34 im Wechsel mit -Kommt lasst uns anbeten / Gemeinde:
Ehr sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist., wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen / Sündenbekenntnis / Stille / Herr Gott, erbarme dich / Gemeinde:
Herr Gott, erbarme dich / Gnadenverkündigung / Schriftlesung: Lukas 9,57-62 – Lob sei dir o Herr / Gemeinde:
Lob sei dir o Christe / Glaubensbekenntnis / Gemeinde:
EG 355,1-3 (Mir ist Erbarmung widerfahren, m EG 369) / Einführung Pfr. Daniel durch Sup. Jörg Süß / Kirchenchor:
Es ist ein Fest dir zu begegnen (Gemeinschaft feiern) / Predigt über Markus 12,41-44 / Gemeinde:
EGR 661,1-4 (Ich bete an die Macht der Liebe) / Abkündigungen / Fürbittengebet / Vater unser / Kirchenchor:
Herr segne uns (Gemeinschaft feiern) / Sendung und Segen: / Gemeinde:
Amen Amen Amen / Klavier:
Nachspiel

170414 LK A Karfreitag

Ablauf 2017 R1 Kirchenchor Ansingen 1715 Gemeindehaus
Deines Kinds Gebet erhöre
Mag sein, du kannst es nicht verstehn


EGR 556, 1-5 als Gebet gesprochen
Chor: deikg-men
EG 372, 1+4
Jesus, hilf heute, 1-5, m EG 81
Jesus, hilf heute, 6-8, m EG 81
Für mich gingst du nach Golgatha tum Margret Birkenfeld fuemg-bir
Chor: magsd

170219 OL LK A Bibelwoche (10:00)

Ansingen des Kirchenchors 0915 Kirche


Glocken
Musik / Erstes Lied zum Eingang
EGR 673, 1-3 Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt / Liturg/in: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. / Gemeinde:
Amen. / Liturg/in: Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn, Gemeinde:
der Himmel und Erde gemacht hat. / Liturg/in: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. / Gemeinde: singt:
Und mit deinem Geist. / Liturg/in: Begrüßung / Psalm 752.3 (aus Psalm 119) / Gemeinde: singt:
Ehr sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie es war im Anfang, jetzt und im­merdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen. ( EG 177.2 ) / Liturg/in: Gebet zur Vorbereitung mit der Bitte um Vergebung / Gemeinde: singt:
Herre Gott, erbarme dich; Christe, erbarme dich; Herre Gott, erbarme dich. ( EG 178.3 ) / Liturg/in: Zuspruch der Güte Gottes / Gemeinde: singt:
Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden , den Menschen ein Wohlgefallen. / Liturg/in: Gebet für diesen Tag und Gottesdienst / Gemeinde: singt:
Amen. / Verkündigung und Bekenntnis / Biblische Lesung (Altes Testament oder Brief) Hebräer 4, 12-13 / Kirchenchor:
Wie tief kann ich fallen / Biblische Lesung: 1. Teil des heutigen Textes zur Bibelwoche: Matthäus 27, 45-56 / Zweites Lied der Gemeinde:
EG 382, 1-3 Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr / Biblische Lesung: 2. Teil des heutigen Textes zur Bibelwoche: Matthäus 28, 1-10 / Glaubensbekenntnis (die Gemeinde erhebt sich) / Drittes Lied vor der Predigt
Meine Hoffnung und meine Freude – in freiTöne Nr. 43 / Predigt / Segenswort von der Kanzel / Viertes Lied nach der Predigt
EG 117, 1-3 Der schöne Ostertag / Sendung / Informationen (“Abkündigungen”) / Fürbitte für Menschen und die Welt / Die Gemeinde erhebt sich / Gebet des Herrn (unter Glockengeläut) wenn kein Abendmahl gefeiert wurde / Liturg/in: Segen / Gemeinde: singt:
Amen, Amen, Amen. / Kirchenchor:
Es geht ohne Gott in die Dunkelheit

170307 Volksliedersingen Lützellinden

Hallo Herr Schuchmann, 07. März ist in Ordnung. LG Matthias Schulze

Am Mon, 16 Jan 2017 18:08:44 +0100
schrieb „Robert Schuchmann“ :

> Hallo Herr Schulze,
>
> in meiner mail vom 11.01. hatte ich als möglicher Termin für das
> Volksliedersingen, außer dem 07.März, 16,oo Uhr, auch den 28. Februar
> genannt. Da am 28.02. jedoch Fastnachtsdienstag ist, wollen wir diesen
> Termin nicht einbeziehen.
>
> Gut wäre der 07. März. Für eine baldige Antwort wäre ich Ihnen
> dankbar.
>
> Freundliche Grüße
>
>
> Robert Schuchmann
>

170115 L2 A Neujahrsempfang der Lützellindener SPD

Ablaufplanung Neujahrsempfang 15.1.2017

16.00 Auftakt Chor „Ton in Ton“ – hylij-sun – Daydream Lullaby
16.10 Begrüßung Michael Borke
16.20 Neujahrsansprache Dietlind Grabe-Bolz
16.40 Intermezzo Chor „Ton in Ton“ – Dream a little Dream of MeI’ve got Peace like a River
16.50 Laudatio zum Bürgerpreis Rolf Krieger
Verleihung Bürgerpreis Dietlind Grabe Bolz
17.00 Grußwort Matthias Körner
17.20 Ausklang Chor „Ton in Ton“ – The Rhythm of LifeSiyahamba
17.30 Gemütliches Beisammensein und kleiner Imbiss

Es fällt Ride the Chariot weg, weil ich momentan das Solo nicht singen kann.
Hallo tonintöne,

zunächst, falls wir uns noch nicht gesehen haben, ein schönes neues Jahr!

es geht mir momentan um den Neujahrsempfang der Lützellindener SPD, den wir wieder begleiten sollen. Er findet am kommenden Sonntag um 1600 im Ev. Gemeindehaus statt. Wir würden uns eine halbe Stunde vorher evtl. im Keller treffen. Letztes Jahr hatten wir eine Auswahl von sechs Liedern (welche tatsächlich gesungen wurden, habe ich leider nicht notiert oder nur nicht zur Hand / Goodnight, well it’s Time to Go / Streets of London / Come, Colours, Rise / Je louerai L’Éternel / Top of the World / Waiting for the Lord)

Da es in diesem Jahr zeitlich eng zugeht (vielleicht auch personell?) frage ich auch nochmal in Oppenrod nach, ob jemand aushelfen kann. Es sollen nur Lieder genommen werden, die wir auch können. Demzufolge kommt folgendes infrage:

Hallelujah, I Just Love Him/Her So
Ride the Chariot
Dream a Little Dream of me
Daydream Lullaby
Rhythm of Life, the
I’ve got Peace like a River
Siyahamba

Diese bitte ich, mitzubringen. Es werden zwar nicht alle gebraucht werden, aber es soll ja auch schön funktionieren. Birgit hat eventuell fehlende vorbereitet :-)

LG, Matthias

——–

Hallo Otöne,

zunächst, so wir uns noch nicht gesehen haben, ein schönes neues Jahr!

Es geht mir momentan um den Neujahrsempfang der Lützellindener SPD, den toninton wieder mitgestalten soll und zu dem ich ein paar Otöne gebrauchen könnte, damit es insgesamt runder läuft. Er findet am kommenden Sonntag um 1600 im Ev. Gemeindehaus statt. Wir würden uns eine halbe Stunde vorher evtl. im Keller treffen.

toninton hat am Dienstag eine Probe um 1930, in der die entsprechenden Lieder geprobt würden, und damit es auch sicher funktioniert, habe ich nur bekannte Sachen im Programm:

Hallelujah, I Just Love Him/Her So
Ride the Chariot
Dream a Little Dream of me
Daydream Lullaby
Rhythm of Life, the
I’ve got Peace like a River
Siyahamba

Gebraucht werden davon nur vier oder fünf, die Entscheidung kann ich evtl erst treffen, wenn ich weiß, wer konkret da ist. Birgit legt ein paar Exemplare jeweils raus, so dass fehlende Noten kein Problem sein sollten.

LG, Matthias

Aktuelles L2

Liebe Chorschwestern und -Brüder

Anbei die gewünschte Übersetzung von „Hymne à la nuit“. Musste die Reste meiner Schulfranzösichkenntnisse noch mal etwas auffrischen, aber ich glaube so trifft es die Intention des französischen Originals einigermaßen:

Hymne an die Nacht

O Nacht, wie tief ist dein Schweigen
Wenn die goldenen Sterne am Himmel funkeln
ich liebe deinen strahlenden Mantel
Deine Ruhe ist unendlich, dein Glanz ist immens
Deine Ruhe ist unendlich, dein Glanz ist immens

O Nacht, du bringst Träume hervor
Beruhigst den Unglücklichen, der in seinem Verschlag leidet
Sei mitfühlend mit ihm,
Verlängere seinen Schlaf, erbarme dich seiner Strafe
Vertreibe den Schmerz, klare und ruhige Nacht.

mehr

Schönes Wochenende, bzw. bis morgen

Thomas

Hallo tonintöne,

zunächst, falls wir uns noch nicht gesehen haben, ein schönes neues Jahr!

es geht mir momentan um den Neujahrsempfang der Lützellindener SPD, den wir wieder begleiten sollen. Er findet am kommenden Sonntag um 1600 im Ev. Gemeindehaus statt. Wir würden uns eine halbe Stunde vorher evtl. im Keller treffen. Letztes Jahr hatten wir eine Auswahl von sechs Liedern (welche tatsächlich gesungen wurden, habe ich leider nicht notiert oder nur nicht zur Hand / Goodnight, well it’s Time to Go / Streets of London / Come, Colours, Rise / Je louerai L’Éternel / Top of the World / Waiting for the Lord)

Da es in diesem Jahr zeitlich eng zugeht (vielleicht auch personell?) frage ich auch nochmal in Oppenrod nach, ob jemand aushelfen kann. Es sollen nur Lieder genommen werden, die wir auch können. Demzufolge kommt folgendes infrage:

Hallelujah, I Just Love Him/Her So
Ride the Chariot
Dream a Little Dream of me
Daydream Lullaby
Rhythm of Life, the
I’ve got Peace like a River
Siyahamba

Diese bitte ich, mitzubringen. Es werden zwar nicht alle gebraucht werden, aber es soll ja auch schön funktionieren. Birgit hat eventuell fehlende vorbereitet :-)

LG, Matthias

——–

Hallo Otöne,

zunächst, so wir uns noch nicht gesehen haben, ein schönes neues Jahr!

Es geht mir momentan um den Neujahrsempfang der Lützellindener SPD, den toninton wieder mitgestalten soll und zu dem ich ein paar Otöne gebrauchen könnte, damit es insgesamt runder läuft. Er findet am kommenden Sonntag um 1600 im Ev. Gemeindehaus statt. Wir würden uns eine halbe Stunde vorher evtl. im Keller treffen.

toninton hat am Dienstag eine Probe um 1930, in der die entsprechenden Lieder geprobt würden, und damit es auch sicher funktioniert, habe ich nur bekannte Sachen im Programm:

Hallelujah, I Just Love Him/Her So
Ride the Chariot
Dream a Little Dream of me
Daydream Lullaby
Rhythm of Life, the
I’ve got Peace like a River
Siyahamba

Gebraucht werden davon nur vier oder fünf, die Entscheidung kann ich evtl erst treffen, wenn ich weiß, wer konkret da ist. Birgit legt ein paar Exemplare jeweils raus, so dass fehlende Noten kein Problem sein sollten.

LG, Matthias

170318 L2 A Kritiksingen SSB

Hallo tonintöne,

hier nochmal die Zusammenfassung:

Wir treffen uns am Samstag um 1300 im Backhaus an gewohnter Stelle zum Einsingen. Anschließend fahren wir zum Bundessingen des Solmser Sängerbunds in der Mehrzweckhalle (Karl-Theiß-Halle) Solms-Albshausen.

Kleidung: schwarz, Damen mit Kette
Lieder: Dream a little Dream / Je louerai l’Eternel -> schwarze Mappe. Wer auswendig singt, braucht keine Mappe.

—–

weitere Termine:

Der Vorstand hat zunächst meiner Idee mit dem Maisingen keinen größeren Widerstand entgegengesetzt. Ich bin nämlich der Meinung, dass der Chor in Lüli präsenter sein muss. Benötigt werden noch Ideen zum Ablauf – mir schwebt zum Beispiel ein kleines Catering per Bollerwagen vor – evtl. auch für die Zuhörer. Rolf hatte letztes Mal eine kleine Beschallung dabei, evtl. brauche ich auch das Keyboard, mal sehen. Es sollten mindestens drei Stellen sein – wo?

Terminreservierungen dafür: 29.4. / 13.5. / 20.5. / 3.6.

weitere:

170609 SSB
StadtKlangFluss / Kulturtage an der Lahn / Parallel zur Nacht der Museen /
1800-2400 – anmelden bis 170520

171015 SSB
Benefizkonzert
Hospitalkirche – anmelden bis 170831

171104 SSB Konzert im Forum –
spätnachmittags/abends –
anmelden bis 170930

Ein Termin für das Schulze-Chortreffen steht noch nicht fest. Evtl. im Herbst durch Reiskirchen + Oppenrod.

Außerdem habe ich eine Anfrage von Doro Mertens wg. Kreisposaunenfest cvjm am/im Gemeindehaus am 2.7. Teilnahme toninton (MGV oder Kirchenchor möglich) mit zwei Liedern im Gottesdienst um 1030 . hatten wir schonmal, kam gut und ich würde es befürworten. geht das? lg Matthias

### Termine und Infos toninton

Hallo liebe tonintöne,

Nachdem wir einen sehr schönen Auftritt bei der Diakonie hatten, hier
eine Übersicht über die nächsten Termine. Schönen Dank aber noch an
Rolf, der diesen Termin an Land gezogen hat: davon bräuchten wir mehr
(nicht nur an Rolfs Adresse, sondern alle sind gefragt, wenn irgendwo
was auffällig wird).

Wer weitere Infos, Korrekturen, Ergänzungen oder Fragen hat, bitte mich
anzuschreiben.

Bitte Weihnachtslieder bereit halten.

### Busecker Liederabend

Wann: 05.11.16 19:30 + Ansingen, genauere Zeiten folgen noch, wenn die
Reihenfolge bekannt ist
Was: Aushilfe unsererseits bei oton; Halleluja I just … / Top of the
world
Wo: Kulturzentrum Buseck

### Diamantene Hochzeit Herold (Termin Großer Chor)

Wann: 17.11.16 ca. 17:00
Was: Alles was Odem hat / Hab oft im Kreise der Lieben / Der Mond hält
seine Wacht / Du großer Gott (mit Kirchenchor, Kirchenchor allein: Gib
uns Frieden jeden Tag / Mit Jesus alle Tage)
Wo: ?

### Familienabend

Wann: 18.11.16 Uhrzeit?
Was: Schlachtessen, Teller etc. mitbringen
Wo: Backhaus

### Konzert Gummiboot

Wann: 26.11.16 19:30+Ansingen
Was: toninton allein sowie Teilnehmer Projektchor Udo Jürgens zum
Schlagerprojekt in Oppenrod, Lieder für toninton erst, wenn ich weiß,
wer so da ist. Evtl auch wieder mit oton zusammen.
Wo: Rahberghalle Oppenrod

### Weihnachtsfeier

Wann: 10.12.16 20:00
Was: demnächst
Wo: Schneiderlein

### Weihnachtsmarkt

Wann: 11.12.16 ca. 12:00
Was: demnächst
Wo: Dorfplatz

### Weihnachten

Wann: 25.12.16 ca. 09:00
Was: demnächst
Wo: Kirche

### Winterwanderung 27.12.16

### Verabschiedung Frau Kannemann 01.01.17

### Nachlese – Empfehlung! – 07.01.17

### Generalversammlung

### Erste Probe 17.01.16

LG, Matthias

161008 L2 A Diakonie Bürgerhaus Kleinlinden

Ansingen 1330 im Bürgerhaus Kleinlinden / Klavier ist vorhanden / Kleidung: zivil

161008 L2 A Diakonie Kleinlinden

TitelInfo
BemerkungenModeration
Mambom Herbert Grönemeyer / b Oliver GiesDeutsch / VerkehrsproblemeMit den Worten von Herbert Grönemeyer schildern wir die Probleme auf dem Weg zum Auftritt. Allerdings war es heute nicht ganz so heiß.
Ride the ChariottumM.&B. Krone, Neil A. KiosTod und EwigkeitMit dem Chariot, dem Karren sind wir unterwegs in das Land, in dem uns alle Sünden vergeben sind und wo wir unsere Lieben im Tod und einem besseren Leben wiedersehen.
Hallelujah, I Just Love Him/Her Sotum Ray Charles / b Robert SundBestehende LiebeEs sind die Kleinigkeiten in einer Beziehung, die uns aufzeigen, warum wir unseren Partner so sehr lieben. Im Dialog der Damen und Herren wird dies hier gezeigt.
Top of the Worldt John Bettis / m Richard Carpenter / b Jay AlthouseBestehende Liebe Es ist doch immer wieder schön, wenn wir unseren Liebsten verkünden können, dass wir mit ihnen die ganze Schöpfung überblicken und sich doch nichts mit ihnen vergleichen lässt. Die Spitze der Welt, dann noch das Sahnehäubchen drauf und schließlich ganz ganz oben noch eine Kirsche.
Ihr von morgenm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Hans-Dieter KuhnDeutsch / ZukunftDas Lied von Udo Jürgens aus dem vergangenen Jahrtausend besingt das, was die Menschen des nächsten Jahrtausends von uns denken mögen, wenn von uns nichts mehr übrig ist.
Clouds, thetum Cynthia GrayFrieden und Umgang miteinanderDie Wolken dort oben weinen für uns über die Chancen, die wir nicht wahrnehmen. Frieden wird nicht möglich sein, wenn nicht jeder von uns jetzt und hier daran mitarbeitet.
Je l'ouerai L'Eternelm Claude Fraysse / b Nils Kjellström / t nach Psalm 9, 2-3Deutsch/ Gottes Lob Wir loben unseren Gott von ganzem Herzen auf deutsch und auf französisch.
I've got Peace like a Rivertum frei nach einem Spiritual / b Henry O. MillsbyFrieden / Liebe / FreudeIch habe Frieden und Liebe und Freude in mir wie einen Strom in meiner Seele.
Das Publikum war heute wieder wundervollm+t Q.Amper + F. Strittmatter / b Carsten GerlitzDeutsch / AbschiedMit ein klein wenig Tom und Jerry verabschieden wir uns von Ihnen.

160731 OL LK

Lieber Herr Schulze,
ich habe das Eingangslied der Gemeinde vergessen: 681,1-4 (Gelobt sei deine
Treu)
Hier also noch einmal der korrigierte Ablauf:

Orgelvorspiel
EGR 681,1-4 Gelobt sei deine Treu
Pfr.: Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Gem.: Amen. Pfr.: Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn,
Gem.: der Himmel und Erde gemacht hat
Pfr.: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die
Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen.
Gem.: Und mit deinem Geist
Psalm 74 nacheiner Übertragung von Peter Spangenberg
Gebet
Chorlied: Meine Seele ist stille in dir (Chor kann stehen bleiben)
Schriftlesung
Glaubensbekenntnis
Chorlied: Gib uns Frieden jeden Tag
Predigt am Israelsonntag 2016 – Predigttext: Römer 9,1-9
Chorlied: Ich bin das Brot, lade euch ein
Abendmahl
Abkündigungen
Fürbittengebet
Segen
Orgelnachspiel

Von der Liturgie ist nur der Eingangsteil zu spielen, bei Psalm und Gebet
nicht. Am Schluss aber das dreimalige Amen.

Liebe Grüße

Horst Daniel



Projekt_R1_LK_2016 Lichter der Hoffnung

Chorprojekt Lichter der Hoffnung
sterne
Die nächsten Termine

Montag 28.11., 19:30 Uhr
Projektprobe 1
Ev. Gemeindehaus
Sandgasse 10
Reiskirchen

Mittwoch 30.11. 18:30 Uhr
Projektprobe 1
Evangelisches Gemeindehaus
Hörnsheimer Str. 6
Lützellinden

Freitag 02.12., 19:00 Uhr
Generalprobe
Ev. Kirche Reiskirchen

161225 L1 L2 LK A Weihnachten

From: Matthias … Völlig richtig. Danke und bis heute abend LG Matthias … Am Tue, 20 Dec 2016 10:33:35 +0100 schrieb „Elke Kinzenbach“ … Hallo Matthias, ich habe deine Mail gestern an Michael Philipp weitergeleitet, da wir Presbyteriumssitzung hatten. Eben kam sein Ablauf für den 1. Feiertag. Gehe ich richtig davon aus, dass du auch die Orgel spielst? Dann hast auch die Lieder:-) Bis heute abend. Liebe Grüße Elke … Michael Philipp … Hallo Elke, wäre das so ok? … Herzliche Grüße Michael Philipp …
GO am 1.Weihnachtsfeiertag 2016 Lützellinden / ABLAUF: / Glocken / Kirchenchor /
Uns ist ein Kind geboren
Begrüßung und Abkündigungen / 1.Gemeinsames Lied:
EG 27, 1-6 (Lobt Gott Ihr Christen…)
Votum / Lesung / Gebet / CHOR TonInTon: 2 Lieder
On Christmas Day
Du kommst zu uns so still und leise
Lesung / 2.Gemeinsames Lied:
EG 32, 1-4 (Zu Bethlehem geboren)
Evangeliumslesung / Glaubensbekenntnis / Kirchenchor
Bethlehem Efrata
PREDIGT / Gemeinsames Lied:
EGR 543, 1-3 (O freudenreicher Tag)
Fürbittengebet, dazwischen EG 26 (3x) / Gemischter Chor
Medley: Freue dich, Welt (darin enthalten: Freue dich, Welt / Gloria: Engel bringen frohe Kunde / Ehre sei Gott in der Höhe sowie O du fröhliche
4.Gemeinsames Lied mit Chor:
EG 44, 1-3 (O du Fröhliche)
Segen / Gemischter Chor und TonInTon:
In die Welt kommt Gottes Sohn
nur toninton
Night Of Silence
Hallo Elke, ich habe noch „In die Welt kommt Gottes Sohn“ vergessen. Kommt mir grade so beim Aufbereiten. Ich hab es mal frecherweise vor dem letzten Lied von toninton eingefügt … LG, Matthias

Ablauf 2016 LK

MärzFebruarJanuarAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezemberTitelWeitere Informationen
  • 160305
  • 160312
  • 160313
  • 160316 OL LK A Bibelwoche
  • 160323
  • 160325 LK A Karfreitag
  • 160203 kurz
  • 160227
  • 160103 OL L1 L2 LK A Musikalische Nachlese (1700)

Ablauf 2016 L2

AugustJuliJuniMaiAprilMärzFebruarJanuarSeptemberOktoberNovemberDezemberTitelWeitere Informationen
  • 160802 verkürzt
  • 160702 L2 A 50. Norbert Jung
  • 160705 verkürzt
  • 160614
  • 160621 verkürzt
  • 160628 verkürzt
  • 160503
  • 160510
  • 160514 Sonderprobe Lützellinden 90
  • 160517 lang
  • 160520 Generalprobe mit dem Orchester in Buseck
  • 160521 GH (Ute Rosenzweig) in Reiskirchen
  • 160522 L1 L2 A Tag des Liedes
  • 160524
  • 160526 BR Op4 L2 A Schlosskonzert
  • 160531
  • 160402 Sonderprobe Oppenrod 90
  • 160405
  • 160407 L2 A 70. Helga Hoßbach
  • 160412
  • 160419
  • 160426
  • 160301
  • 160315
  • 160322
  • 160329
  • 160202
  • 160209 lang
  • 160216
  • 160223
  • 160103 OL L1 L2 LK A Musikalische Nachlese (1700)
  • 160112
  • 160119
  • 160124 L2 A Neujahrsempfang SPD Lützellinden
  • 160126

Ablauf 2016 L1

AugustJuliJuniMaiAprilMärzFebruarJanuarSeptemberOktoberNovemberDezemberTitelWeitere Informationen
  • 160802
  • 160705 P10
  • 160712 P09
  • 160614
  • 160621 P12
  • 160628 P11
  • 160503
  • 160510
  • 160522 L1 L2 A Tag des Liedes
  • 160524 L1 60 Jahre gemischter Chor
  • 160531
  • 160405
  • 160412
  • 160416 L1 A Leistungssingen SSB
  • 160419
  • 160426
  • 160301
  • 160308 A Bibelwoche
  • 160315
  • 160322
  • 160329
  • 160130 L1 A 80. Willi Schaus (vom 25.1.)
  • 160202
  • 160216
  • 160220 SSB Bundesversammlung
  • 160223
  • 160103 OL L1 L2 LK A Musikalische Nachlese (1700)
  • 160112
  • 160119
  • 160126

150321 L2 A Beratungssingen SSB

2015HLGSingen

Bürgerhaus Biebertal-Rodheim
Michael Rinscheid

Hallo,

wie eben in der Singstunde besprochen, treffen wir uns um 13.45 Uhr am Samstag beim Backhaus. Kleiderfrage wurde auch geklärt: unsere bunten T-Shirts mit dunkler Jeans.

Bis dann

eure Michaela

Hallo,

ganz wichtige Info!

Am nächsten Dienstag findet keine Singstunde statt. Dafür treffen wir uns am Donnerstag, den 19.03.15 um 20.00 im Backhaus zur Probe. Dann wird uns Matthias noch weitere Infos zum Beratungssingen geben.

Hallo,

am nächsten Dienstag haben wir eine verlängerte Singstunde. Und da ja Fasching ist, werde ich wieder Kräppel bestellen. Wer möchte, kann ja etwas zum Trinken mitbringen.

Wegen dem Kritiksingen (21.03.) habe ich noch nicht von allen eine Rückmeldung bekommen. Bitte sagt mir bis nächste Singstunde bescheid.

LG Michaela

Hallo,

es geht um das Kritiksingen am 21.03.2015 in Rodheim. Matthias möchte gerne von euch wissen, wer an diesem Termin kann. Ich bitte um Rückmeldung bis spätestens zur nächsten Singstunde (10.02.). Denn am 03.02. fällt die Singstunde aus.!!!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
LG
Michaela

160924 ChorTreffen 60. L1

Konzert am 24.09.16 im Gasthaus Zum tapferen Schneiderlein, Kleebergstraße 10, Lützellinden

Ablauf für den Projektchor bis dahin (Stand 2.9.):

Reguläre Proben am 6.9. / 13.9. / 20.9. (verlängert)
Die Generalprobe am 23.9. entfällt, dafür gibt es einen Ersatz am 17.9. ab 16:45, im Backhaus.

Ansingen für ALLE: 1800 an der oben genannten Adresse
160924 Programm
160924 Plakat
160924 Wurfzettel
Reihenfolge

Moderation / Texte / AblaufBezeichnungTitelInformationenBemerkungen
Kinderchor beginnt ohne Ansprache und geht hinterher wieder abKinderchor Crescendo Allendorf99 Luftballons - Rock mi - Voxx Clubzwei Gruppen einzeln und gemeinsam10
Leitung: Hannah Schulze
Projektchor geht auf, nachdem der Chorleiter bereits mit den Versen begonnen hat, singt bereits leise bei den ersten beiden Refrains mit und dann komplett ab dem dritten Refrain.Projektchor Teil 1Ich war noch niemals in New Yorkm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Carsten Gerlitz14
Ria: Begrüßung, Dank an den Kinderchor
Heute beginnt der Rest deines Lebensm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Carsten Gerlitz
Rolf: Beginn der Moderation, Begrüßung der Chöre, einige Worte zu Udo Jürgens
Immer wieder geht die Sonne aufm Udo Jürgens / t Udo Jürgens und Thomas Hörbiger / b Carsten Gerlitz
Projektchor geht ab
Ria und Elke: die aktiven und passiven Gründungsmitglieder werden aufgerufenEhrungen Gründungsgruppe
Ria: Abriss über die Geschichte des Vereins
Hiltrud Luh: Grußwort der Gründungsgruppe
Ria und Elke: Vollzug der Ehrungen
Klinge lieblich und sachtVolkslied aus BadenSonderbeitrag Chorleiter + Heike Hartmann
Erscheint nicht im Programm
Dies ist das erste Lied, das der Gemischte Chor gesungen hat.
Gründungsgruppe geht ab
Rolf Moderation. Einige Worte zum Bearbeiter Carsten Gerlitz
Projektchor geht aufProjektchor Teil 2Vielen Dank für die Blumenm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Carsten Gerlitz7
Merci, Cheriem Udo Jürgens / t Udo Jürgens und Thomas Hörbiger / b Carsten Gerlitz
Projektchor geht ab
Rolf: Moderation. Etwas über den Sinn und Ablauf des Projekts. Ansage des Männerchors Oppenrod
Männerchor geht aufGesangverein Sängerlust Oppenrod - MännerchorMusikantenm nach einem alten Studentenlied / b Gerhard Rabe / t Brigitte Rabe7
So schön, wie's heute ist, so soll es bleibenm+b Pasquale Thibaut / t Gerhard Grote
Männerchor geht ab
Rolf: Ansage von treiStimmig, evtl. nochmal erwähnen, dass dort im vergangenen Jahr das ChorTreffen besucht wurde.
treiStimmig geht auftreiStimmigTears in Heavenm+t m Eric Clapton und Will Jennings / b Lorenz Maierhofer7
Evening Risem Indianer-Song / t traditional / b Christian Bollmann
treiStimmig geht ab
Ria und Elke: bitten die restlichen zu Ehrenden auf die Bühne
Ria und Elke: Vollzug der restlichen EhrungenEhrungen PassiveZeit nicht klar
Rolf: Ansage der beiden Kirchenchöre, etwas zum in Arbeit befindlichen ChorProjekt Lichter der Hoffnung
Kirchenchöre gehen aufEvangelische Kirchenchöre Reiskirchen und LützellindenGib uns Frieden jeden TagEG 425 / m + t1 Rüdeger Lüders / t2 + 3 Kurt Rommel / b Matthias Nagel7
Meine Zeit steht in deinen Händenm+t Peter Strauch / b Gordon Schultz
Kirchenchöre gehen ab
Rolf: Ansage für toninton und oton. toninton besingt die Hilfe, die sich die Chöre gegenseitig auch innerhalb des MGV geben als Grußwort. Dann kommt oton dazu
toninton geht auftonintonWith a little help from my friends m + t John Lennon + Paul McCartney / b Markus Poschnertoninton
oton geht auftoninton und otonDream a Little Dreamt Fabian Andre, Wilbur Schwandt / m Gus Kahn / b Oliver Giesbeide Chöre
Hallelujah, I just love him/her som + t Ray Charles / b Robert Sundbeide Chöre
Ria und Elke: Schlussworte
toninton und oton gehen ab
Rolf: Ankündigung des Projektchors, Schlussworte und Verabschiedung
Projektchor geht aufProjektchor
Massenchor
Ihr von morgenm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Hans-Dieter Kuhn5
Weitere Daten

Ablauf 2013 LK

Ganzjährige ListeTitelWeitere Informationen
  • 130105 L1 L2 LK a Nachlese 130119 130126 130209 130216 130223 a L1 LK 85. Albert Arnold 130302 130309 130310 OL LK a Bibelwoche 130323 130329 a Karfreitag 130420 130504 130511 130601 130615 130622 130708 130713 130727 130728 OL LK a Jubiläumsfeier 130907 130920 131005 131020 131022 L1 LK L2 wg Rinker und Kannemann 131025 a LK+L1+L2 60. Ute Kannemann 131026 a L1+LK Silberhochzeit Rinker 131109 131116 131123 131130 131207 131221

Ablauf 2013 L2

Ganzjährige ListeTitelWeitere Informationen
  • 130104 L2 a Johannesstift 130105 L1 L2 LK a Nachlese 130115 130122 130129 130202 Chornachmittag 130205 130212 verlängert 130219 130223 b JHV SSB Volkshalle Ehringshausen 130226 130312 130319 130326 130402 130409 130413 L1 a L2 a Kritiksingen SSB Biebertal-Rodheim 130416 130423 130507 130514 130521 130528 130604 130611 130618 130625 130630 L1 a L2 a Op5 a Freundschaftssingen Liederkranz Leihgestern 130702 130709 130716 130723 130820 130901 L1 a L2 a Tag des Liedes auf dem Schiffenberg 130903 130910 130917 130924 130928 L2 a Hochzeit Monika 131008 131012 Op4 a L2 a Jubiläumsveranstaltung Bersrod Belcanto für junge Chöre 131015 131020 L1 a L2 a Benefizkonzert SSB in der Hospitalkirche in Wetzlar 131022 131022 L1 LK L2 wg Rinker und Kannemann 131025 a LK+L1+L2 60. Ute Kannemann 131029 131105 131108 50. Michaela Breithaupt 131112 131119 131126 131203 lang 131206 R1 L2 Generalprobe 131208 OR R1 a L2 a Vocomotion Musikalischer Adventsgottesdienst mit Projekt 131211 131214 L1 a L2 a Weihnachtsfeier 131217 131225 OL L1 a L2 a Weihnachten

Ablauf 2013 L1

Ganzjährige ListeTitelWeitere Informationen
  • 130105 L1 L2 LK a Nachlese 130115 130118 Trauerfeier 130122 130129 130205 130219 130223 b JHV SSB Volkshalle Ehringshausen 130223 a L1 LK 85. Albert Arnold 130226 130305 OL L1 a Bibelwoche 130312 130319 130326 130402 130409 130413 L1 a L2 a Kritiksingen SSB Biebertal-Rodheim 130416 130423 130430 130507 130514 130521 130528 130604 130611 130618 130625 130630 L1 a L2 a Op5 a Freundschaftssingen Liederkranz Leihgestern 130702 130709 130716 130723 130820 130901 L1 a L2 a Tag des Liedes auf dem Schiffenberg 130903 130906 L1 a 75. Hiltrud Herold 130910 130917 130924 130928 b Musikausschusssitzung SSB 131008 131015 131020 L1 a L2 a Benefizkonzert SSB in der Hospitalkirche in Wetzlar 131022 L1 LK L2 wg Rinker und Kannemann 131025 a LK+L1+L2 60. Ute Kannemann 131026 a L1+LK Silberhochzeit Rinker 131029 131105 131112 131119 131126 131210 lang 131214 L1 a L2 a Weihnachtsfeier 131217 131225 OL L1 a L2 a Weihnachten

Ablauf 2014 L1

DezNovOktSepAugJulJunMaiAprMärFebJanLiteraturInfo
  • 141202
  • 141206 L1 LK 80. Ernst Schaus
  • 141209
  • 141213 L1 L2 A Weihnachtsfeier
  • 141214 L1 L2 A Weihnachtsmarkt
  • 141216
  • 141223 1900 letzte Probe in der Kirche
  • 141225 OL L1 L2 LK A Weihnachten
  • 141104
  • 141111
  • 141118
  • 141121 L1 L2 t Familienabend
  • 141125
  • 141002 L1 A 80. Erwin Oestreich
  • 141007
  • 141014
  • 141021
  • (141028)
  • 140902
  • 140909
  • 140916
  • (140923)
  • 140930
  • (140805)
  • 140810 L1 L2 T Grill- und Wandertag
  • (140812)
  • 140819
  • 140826
  • 140701
  • 140706 L1 L2 A Begleitung AllCantabile Allendorf (Pop)
  • 140708
  • 140715
  • 140720 L1 L2 A Tag des Liedes
  • 140722
  • (140729)
  • 140603
  • 140609 L1 L2 Singen zur Landesgartenschau
  • 140610
  • 140614 L1 Volksliederwettbewerb Hüttenberg
  • 140617
  • (140624) krank
  • 140506
  • 140511 A LK L1 L2 Rolf/Heike/Ich/+ Lützellindener singen für Lützellindener
  • 140513
  • 140520
  • 140523 L1 GH Müller
  • 140524 Musikausschusssitzung Laufdorf
  • 140527
  • 140401
  • (140408) krank
  • 140415
  • 140417 L1 Diamantene Hochzeit Briegel
  • 140422
  • 140429
  • (140304)
  • 140311
  • 140318
  • 140323 L1 L2 50. Elke Kinzenbach
  • 140325
  • 140104 Nachlese
  • (140107)
  • (140110 GV)
  • 140111 Luetzellinden Schulze Feier zur Silberhochzeit / 50. Geburtstag von Matthias
  • 140114
  • 140121
  • 140128

Ablauf 2014 LK

DezNovOktSepAugJulJunMaiAprMärFebJanLiteraturInfo
  • 141206 L1 LK 80. Ernst Schaus
  • 141210 LK Adventsfeier
  • 141212
  • 141220
  • 141225 OL L1 L2 LK A Weihnachten
  • 141108
  • 141122
  • 141129
  • 141004
  • 141011
  • 141031
  • 140905
  • 140920
  • 140812
  • 140729
  • 140607
  • 140621
  • 140629 LK OL oder (1000)
  • 140510
  • 140511 A LK L1 L2 Rolf/Heike/Ich/+ Lützellindener singen für Lützellindener
  • 140517
  • 140412
  • 140413 (LK Goldene Konfirmation (0915))
  • 140418 LK Karfreitag (abends)
  • 140301
  • 140314 LK OL Trauerfeier Bonn
  • 140315
  • 140329
  • 140209 OL LK A Bibelwoche Lützellinden Abschluss (1000)
  • 140104 Nachlese
  • 140106 Singen zu einer Beerdigung (sowie Orgeldienst)
  • 140111 Luetzellinden Schulze Feier zur Silberhochzeit / 50. Geburtstag von Matthias
  • 140125

Ablauf 2015 L1

DezemberNovemberOktoberSeptemberJuliJuniMaiAprilMärzFebruarJanuarTitelWeitere Informationen
  • 151201
  • 151208
  • 151212 Lützellinden Weihnachtsfeier
  • 151213 L1 L2 A Weihnachtsmarkt
  • 151215
  • 151222 letzte Probe in der Kirche
  • 151225 OL L1 L2 LK A Weihnachten (1000)
  • 151103 Schuchmann
  • 151103
  • 151110
  • 151117
  • 151120 Schlachtessen
  • 151124
  • 151013
  • 151027
  • 150901
  • 150908
  • 150915
  • 150919 TR1 TR2 L1 L2 LK R1 Op1 Op4 BR A ChorTreffen
  • 150922
  • 150929
  • 150707
  • 150714
  • 150719 L1 L2 LK A Dorfsingen
  • 150728
  • 150602
  • 150609
  • 150616
  • 150623
  • 150628 l1 a 125jahre Arion Kleinlinden
  • 150630
  • 150505
  • 150509 L1 A 80. Rolf Hoßbach
  • 150512
  • 150526
  • 150407
  • 150414
  • 150421
  • 150428
  • 150303
  • 150310
  • (150317>
  • 150324
  • 150331
  • 150203 OL L1 A Bibelwoche
  • 150210
  • 150221 L1 L2 b Bundesversammlung SSB
  • 150224

Ablauf 2015 L2

DezemberNovemberOktoberSeptemberJuliJuniMaiAprilMärzFebruarJanuarTitelWeitere Informationen
  • 151201
  • 151208
  • 151212 Lützellinden Weihnachtsfeier
  • 151213 L1 L2 A Weihnachtsmarkt
  • 151215
  • 151222 letzte Probe in der Kirche
  • 151225 OL L1 L2 LK A Weihnachten (1000)
  • 151103
  • 151110
  • 151117
  • 151120 Schlachtessen
  • 151124
  • 151006 lang
  • 151013
  • 151017 A 60. Siggi Oettinger
  • 151024 L2 A 60. Frank Reifarth (1800)
  • 151027
  • 150901
  • 150908
  • 150915
  • 150919 TR1 TR2 L1 L2 LK R1 Op1 Op4 BR A ChorTreffen
  • 150922
  • 150929
  • 150707
  • 150714
  • 150719 L1 L2 LK A Dorfsingen
  • 150721 lang
  • 150728
  • 150602
  • 150609
  • 150616
  • 150623
  • 150630
  • 150505
  • 150512
  • 150526
  • 150407
  • 150414
  • 150421
  • 150428
  • 150210
  • 150217 (Faschingsdienstag, verlängert)
  • 150221 L1 L2 b Bundesversammlung SSB
  • 150224

Ablauf 2015 LK

DezemberNovemberOktoberSeptemberAugustJuliJuniMaiAprilMärzFebruarJanuarTitelWeitere Informationen
  • 151209 Weihnachtsfeier ?
  • 151219
  • 151222 letzte Probe in der Kirche
  • 151225 OL L1 L2 LK A Weihnachten (1000)
  • 151121
    • 151024
    • 150912 Ständchenprobe
    • 150919 TR1 TR2 L1 L2 LK R1 Op1 Op4 BR A ChorTreffen
    • 150926
    • 150927 Gottesdienst mit OL
    • 150821
    • 150719 L1 L2 LK A Dorfsingen
    • 150731
    • 150606 PLK
    • 150619 PGP
    • 150621 OR A Projektchor R1 LK Gemeinschaft feiern
    • 150627 OL A Projektchor R1 LK Gemeinschaft feiern
    • 150509 PLK
    • 150522 PLK
    • 150403 LK A Karfreitag
    • 150410 PLK
    • 150425 PLK
    • 150313 PLK
    • 150320 PLK
    • 150327 PLK
    • (150329) A LK Goldene Konfirmation
    • 150207 1500
    • 150208 LK A OR Abschluss Bibelwoche 1000
    • 150220 1600
    • 150228 1500 P

    Ablauf 2015 OL

    DezemberSeptemberJuniFebruarTitelWeitere Informationen
    • 151225 OL L1 L2 LK A Weihnachten (1000)
    • 150927 Gottesdienst mit LK
    • 150620 OL Hochzeit
    • 150627 OL A Projektchor R1 LK Gemeinschaft feiern
    • 150203 OL L1 A Bibelwoche
    • 150208 OL LK A Abschluss Bibelwoche

    Ablauf 2014 L2

    DezNovOktSepAugJulJunMaiAprMärFebJanLiteraturInfo
    • 141202
    • 141209
    • 141213 L1 L2 A Weihnachtsfeier
    • 141214 L1 L2 A Weihnachtsmarkt
    • 141216
    • 141223 1900 letzte Probe in der Kirche
    • 141223 L2 50/51. Ina Rosenstock
    • 141225 OL L1 L2 LK A Weihnachten
    • 141104
    • 141111
    • 141118
    • 141121 L1 L2 t Familienabend
    • 141125
    • 141007
    • 141014
    • 141009
    • 141021 früher, verlängert
    • 141028 verlängert
    • 140902
    • 140909
    • 140916
    • 140923 verlängert
    • 140930
    • (140805)
    • 140810 L1 L2 T Grill- und Wandertag
    • (140812)
    • 140819
    • 140826
    • 140701
    • 140706 L1 L2 A Begleitung AllCantabile Allendorf (Pop)
    • 140708
    • 140715
    • 140720 L1 L2 A Tag des Liedes
    • 140722
    • (140729)
    • 140603
    • 140609 L1 L2 Singen zur Landesgartenschau
    • 140610
    • 140617
    • (140624) krank
    • 140506
    • 140511 A LK L1 L2 Rolf/Heike/Ich/+ Lützellindener singen für Lützellindener
    • 140513
    • 140520
    • 140527
    • 140401
    • (140408) krank
    • 140415
    • 140422
    • 140429
    • 140304 verlängert
    • 140311
    • 140318
    • 140322 L2 Kritiksingen SSB
    • 140323 L1 L2 50. Elke Kinzenbach
    • 140325
    • (140204)
    • 140211
    • 140215 (L1 L2 Bundesversammlung SSB)
    • 140218
    • 140225
    • 140104 Nachlese
    • (140107)
    • (140110 GV)
    • 140111 Luetzellinden Schulze Feier zur Silberhochzeit / 50. Geburtstag von Matthias
    • 140114
    • 140121
    • 140128

    140204 L1 A Bibelwoche (2000)

    Chor: Ablauf 2014 L1
    Lieder: komaa / seidb-spi
    Ansingen: 1930 Gemeindehaus (unten)


    Lieber Herr Schulze, morgen Abend hat Pfr. Wolfgang Gerhardt aus Odenhausen die Auslegung, er hat als Gemeindelieder EG 326, 1-4, (Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut) und EG 352, 1-4, (Alles ist an Gottes Segen) ausgesucht. Für den Ablauf habe ich vorgesehen:

    MGV Kommt, atmet auf
    Begrüßung
    Psalm 13 (706)
    Gebet
    EG 326, 1-4
    Auslegung
    EG 352, 1-4
    Möglichkeit zu Rückfragen und Aussprache
    Gebet
    Vater unser
    MGV Sei du bei uns
    Segen

    Über mögliche Änderungswünsche können wir uns morgen Abend noch abstimmen! Vielen Dank schonmal und herzliche Grüße! Ute Kannemann

    Liebe Mitwirkende bei unserer Bibelwoche, hier noch ein paar Informationen und Anfragen: Zum Ablauf der Abende: Horst Daniel oder ich werden jeweils die Begrüßung und den Rahmen machen, ich am Mo, Di und Fr, Horst am Mi und Do. Bitte gebt mir Wünsche für Lieder, ggf. Eingangspsalm (es muss nicht immer der Bibelwochenpsalm sein) oder andere einzubeziehende Texte bis spätestens mittags an dem Tag, an dem Ihr die Auslegung haltet, durch. Nach der Auslegung sollte die Gemeinde auch Gelegenheit zu Rückfragen oder eigenen Beiträgen zum Bibeltext haben. Schön ist, wenn Ihr auch ein Gebet zum Abschluss sprecht.

    Was die Beiträge der Chöre, der Band und des Teams von Judith Watz betrifft, sind teils schon absprachen getroffen. Der MGV hat Dienstag „Kommt, atmet auf, ihr sollt leben“ von Peter Strauch/Joh. Nitsch und „Sei du bei uns“ (Burden down – Trad.) von Eugen Eckert vorgesehen, die Band wird am Donnerstag das Neue Lied zur Bibelwoche „Gott führt uns den Weg in die Freiheit“ sowie EG 464 (Herr, gib uns unser täglich Brot) mit der Gemeinde singen und „Du tust“ vortragen – sowie Vor- und Nachspiel. Der Kirchenchor kommt am Sonntag mit „Gott ist gegenwärtig“ und „Gib uns Frieden jeden Tag“ zum Einsatz. Der Posaunenchor braucht die Liedwünsche für Sonntag und Freitag – für Sonntag spricht sich Horst mit Reiner selbst ab, die Lieder für Freitag, Andrea, kannst Du mir mailen, sobald Du sie ausgesucht hast! Liebe Judith, Eure Lieder bitte auch bis Mittwochmittag, vielen Dank! Siegfried Meier, Matthias Schulze und Judith Watz bitte ich, auch die Gemeindelieder am Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils nach Einsatz auf dem Klavier zu begleiten, vielen Dank!

    Bibeltexte: Für die Gemeinde haben wir wieder das Heft von Klaus Teschner angeschafft – leider sind diesmal die Bibeltext nicht abgedruckt. Sofern Ihr keine andere oder eigene Fassung der jeweiligen Textstellen mitbringen wollt, kopiere ich sie für die einzelnen Abende aus dem ökumenischen Teilnehmerheft. Sie sind dieses Jahr der Zürcher Bibel von 2007 entnommen.

    Besonderheiten: Falls für den Einsatz von Medien Beamer, Diaprojektor o.ä. gebraucht werden oder andere Wünsche da sind, bitte melden!

    Ich freue mich auf die Bibelwoche und Euer Mitwirken und grüße alle sehr herzlich!

    Eure Ute Kannemann

    Bibelwoche 2014

    bearbeiten: zuordnung

    150103 L1 L2 LK Q A Nachlese


     

    Hallo Matthias,

    alles Gute für das neue Jahr!
    Um wieviel Uhr beginnt das Konzert am Samstag?

    Liebe Grüße
    Frank


     

    Lieber Herr Schulze,

    vielen Dank, ich kann mich auch auf Lied 50 gerne einlassen, finde es
    auch vom Text her sehr gut – ist nicht zufällig, dass Jochen Klepper es
    1938 mit solcher Akzentuierung verfasst hat.
    Ich würde dann nur noch gerne mit Ihnen die konkrete Aufteilung der
    Strophen zwischen den Liedern absprechen. Ich habe Küster Werner Müller
    gesagt, dass Sie ab 16 Uhr in der Kirche sein wollen, ich komme dann
    auch und wir können kurz die letzten Absprachen sprechen!
    Ich freue mich schon auf den Abend!
    Liebe Grüße,
    Ute


     

    Frohes neues Jahr !!!

    Ich wünsche euch alles Gute für das neue Jahr und hoffe, dass ihr alle fit für unseren Auftritt morgen seid.

    Wir treffen uns um 16.30 Uhr im Backhaus zum Ansingen. Kleidung: schwarz. Frauen mit Kette.

    Matthias hat uns ja das Programm schon zugemailt.

    Erinnerung! Am 10.01.15 findet unsere Jahrehauptversammlung um 20.00 Uhr im Schneiderlein statt. Wir freuen uns auf euer Kommen.

    Die erste Singstunde ist am 13.01.15 um 19.30 Uhr im Backhaus.

    Bis morgen,

    Eure Michaela


     

    Liebe Frau Kannemann,

    gern folge ich Ihrer Aufstellung. Für A das erste Modell, für F möchte
    ich gern bei Lied 50 bleiben, wobei ich hier zugegebenermaßen mehr
    künstlerischen Erwägungen folge als liturgischen. Ich habe nämlich
    einen ganz ruhigen Bogen beginnend bei den beiden letzten Liedern der
    4takter über Fürbitte und Vaterunser und die Stille Nacht bis hin zu
    den beiden abschließenden Vorträgen, aus dem die
    weihnachtlich-freudigen Beiträge, die sich in meiner Reihenfolge
    zunächst erheben aber dann wieder immer weiter beruhigen, wie Sterne am
    Himmel hervorstechen. Die Verse von Lied 50, das auch für mich zu den
    unbekannteren Liedern zu Weihnachten gehört, empfinde ich in dem
    Zusammenhang wie ein Bett, wie die Grundlage, wie einen Punkt am
    Satzende, vielleicht auch wie ein Ausrufezeichen nach einem deutlichen
    Aber. In diesen Bogen passt dann auch das Bild vom erträumten Menschen
    aus dem Text von Anselm Grün. Natürlich habe ich auch damit gerechnet,
    dass Sie noch tiefergehende Einwände zum Text haben. Dort sind Sie
    zweifelsfrei die Fachfrau und ich akzeptiere jeden Schnitt, den Sie
    dort vorsehen. Ich bringe Ihnen das Buch mit. Bisweilen bewegt es
    sich für den Laien zu tief am „Eingemachten“, und ich fände nach den
    Bemerkungen, die Sie gemacht haben, einen Vergleich hochinteressant,
    für morgen (heute) aber zu weitgehend :-) Wenn Sie weitere Wünsche
    haben, bin ich morgen bis zum Abschluss meiner Vorbereitungen noch
    erreichbar.

    LG Matthias Schulze


     

    Lieber Herr Schulze,

    ich habe mal eine Aufteilung entsprechend Ihren Hinweisen gemacht, die
    hoffentlich Ihren Ideen entspricht.
    Leider kann ich die pdf-Datei nicht umwandeln und die Texte dazwischen
    eintragen, aber es geht auch so:

    A) Im Block 1: Von EG 14 folgende Zitate:

    Vers 1+2 zwischen LK und L1
    Vers 3+4 zwischen L2 und Q
    Vers 5+6 zwischen Q und Sze
    alternativ:
    Vers 1-3 zwischen LK und LK 1
    Vers 4-6 zwischen L2 und Q (oder 4-5 zwischen L2 und Q und 6 zwischen Q
    und Sze)

    B) zwischen L2 und LK (Block 2) und 3))

    C) zwischen LK und L1 ( 3) und 4))

    D) zwischen L1 und Q ((4) und 5)

    E) zwischen Q und Block 6)

    F) Zitat der Verse zu EG 50 im Block 6:

    Es ist eine große inhaltliche Herausforderung, diese Verse, die allesamt
    das Leiden Christi vor Augen führen und von denen die ersten 4 mit
    „Kyrieleis“ – Herr, erbarme dich – enden, den Lobliedern der Chöre so
    zuzuordnen. Natürlich gehört beides zusammen, auch in diesem harten
    Kontrast.
    Trotzdem die Frage, ob man ggf. auch umstellen kann – mit folgender
    Reihenfolge:

    *LK *Es ist ein Ros entsprungen
    *LK+L1 *Auf dem Feld bei Bethlehem
    *L1 *Jubilate
    /Zitat EG 50, 1-3
    /*Q *Goin‘ to set down an’rest awhile
    /Zitat EG 50, 4-5
    /*L2 *Come, Colours rise
    *Sze* Menschen tragen Licht ins Dunkel

    Zu den Anselm-Grün-Texten wäre alternativ m.E. auch der Text des Liedes
    34: /Freuet euch, Ihr Christen//alle//
    /passend. Es nimmt auch die Härte und das Leiden des Lebens Jesu auf,
    ist aber schon „dir zugut“ ins Lob gewendet. Diese 4 Strophen könnte man
    entsprechend Ihrer Reihenfolge so aufteilen:

    Vers 1+2 nach „Auf dem Feld vie Bethlehem“,
    Vers 3-4 nach „Jubilate“ oder nach „Come, Colours rise“.

    Wenn Sie aber bei EG 50 bleiben möchten, ist es für mich auch o.k.
    Teilen Sie mir einfach mit, wie es für Sie am besten passt.

    Was die Anselm-Grün-Texte betrifft, würde ich gerne die Sätze, die mir
    allzu katholisch sind, entweder weglassen oder sprachlich verändern – er
    redet vom „göttlichen Kern“, der in uns Menschen geblieben ist.
    Das kann evangelische Theologie so nicht sagen, obwohl man hier in
    pädagogischer und psychologischer Hinsicht hier gut anküpfen kann.
    Vielmehr wird bei uns auch das Ereignis der „Geburt Christi in uns“ als
    eine Neuschöpfung verstanden – die allerdings schon den göttlichen
    Ursprung bzw. Gottes Idee mit dem Menschen voraussetzt.
    Ich würde bei B) den vorletzten Satz kürzen und so vorlesen: /Er sollte
    sie an ihren göttlichen Ursprung erinnern, den sie durch ihre //Sünde
    verdunkelt hatten.
    /Bei C) würde ich im 1. Abschnitt am Ende die Sätze so
    zusammenfassen:/… Er ist gut zu den Menschen und lockt so das Gute in
    seinen Brüdern und Schwestern hervor. Er liebt nicht nicht nur seinen
    Nächsten…/

    Soweit kann ich mitgehen – ich verzichte jetzt auf theologische
    Erläuterungen, bitte aber um Verständnis, dass ich das nicht einfach
    über Bord werfen kann, was ich anders sehe und anders gelernt habe. Im
    Ganzen gefällt mir der Text auch sehr gut!

    Herzliche Grüße, bis auf weiteres!

    Ute Kannemann


     

    Lieber Herr Schulze,

    vielen Dank, das wird schon alles klappen! Ich konnte die Seiten gerade
    nur schnell überfliegen, weil ich gerade im Aufbruch zu
    Geburtstagsbesuchen bin, spätestens heute Abend oder schon in der
    Mittagszeit Näheres!
    GAnz bestimmt wird das sehr schön, und es darf m.E. auch seine Zeit
    dauern!:-)
    Alles Gute für Ihre Tochter!
    Den Küster informiere ich!

    LG, Ute Kannemann


     

    Liebe Frau Kannemann,

    zunächst meine besten Wünsche für das Neue Jahr.

    Im Anhang finden Sie sowohl das Programm als auch meine Vorstellungen
    zum Text. Das kleine Buch von Anselm Grün hatte es mir angetan. Ich
    habe daraus zitiert, aber wahrscheinlich ist es noch zu lang. Leider
    habe ich bis jetzt gebraucht, fertigzuwerden, da es meine Tochter die
    vergangenen Tage noch wegen einer Blinddarmoperation ins Krankenhaus
    verschlagen hatte. Deswegen möchte ich die Textsammlung auch noch ein
    Stück weit als Vorschlag verstanden wissen bzw. als Kompromiss zwischen
    dem Drang, daran zu feilen und zu versuchen und der Sorge, dass ich Sie
    in der Luft hängen lasse. Zögern Sie bitte ggf. nicht, alles
    umzukrempeln :-)

    Insgesamt glaube ich aber, dass die Nachlese zwar wieder lang und
    gehaltvoll, aber auch sehr schön werden wird.

    LG und bis Samstag

    Matthias Schulze

    p.s. Ich hätte noch die Bitte, dass Sie dem Küster mitteilen, dass ich
    bereits um 1600 in die Kirche möchte, um mich dort in aller
    Ruhe aufzubauen.


     

    Hallo Matthias,

    entschuldige, jetzt habe ich die Mail an Dich verschwitzt……

    Der Erlös der Nachlese soll an die Station Koeppe der Kinderklinik Gießen und die Kinder- und Jugendarbeit
    der evangelischen Kirchengemeinde Lützellinden gehen.

    Viele Grüße und ein erfolgreiches Konzert morgen!

    Petra


     

    Hallo Der Gims,

    Sie haben Ihre Doodle-Umfrage eingerichtet:
    „Proben bis zur Nachlese 2015 in Lützellinden“


     

    Bildschirmfoto-4 Bildschirmfoto-5 Bildschirmfoto-3


     

    Weitere Daten