170615 BR A Schlosskonzert

Ablauf 2017 BR


TitelKomponist / BearbeiterAnmerkungen
Teil 1 - Flömelorchester - Leitung: Chiara Herzberger
Teil 2 - Spielleute - Leitung: Matthias Schulze
Northwind MarchWilliam Paris Chambers / E. Merten & N. Bleifuß
Forrest Gump SuiteAlan Silvestri / Eberhard Merten
King CottonJohn Philip Sousa / David Krohn
Somethin' stupid
Carson Parks / E. Merten & N. Bleifuß

Slawianka - Abschied der SlawinVasili Agapkin / E. Merten & N. Bleifuß
NessajaPeter Maffay / E. Merten & N. Bleifuß
Bummel-PetrusMax Werner-Kersten / Nikolas Bleifuß
North & SouthBill Conti / E. Merten & N. Bleifuß
Teil 3 - Chor der Eintracht-Germania Großen-Buseck - Leitung: Renate Schygulla
Pause
Teil 4 - Firebeazz - Leitung: Marcel Fischer
Teil 5 - Kleingruppen - Leitung: Matthias Schulze
AirJohann Sebastian Bach / Th. A. Johnson / Markus Herzberger
Eternal FlameSusanna Hoffs, Tom Kelly, Billy Steinberg / Carsten Gerlitz / Matthias Schulze
Come, All Who Thirstattributed to Cherubini / Gwyn Arch / Matthias Schulze
Teil 6 - Finale - Spielleute - Leitung: Matthias Schulze
The Repasz-Band-MarchHarry J. Lincoln / E. Merten & N. Bleifuß
Marche officielle des Parachutistes BelgesPierre Lemans / E. Merten & N. Bleifuß
Mars de MediciJohan Wichers / E. Merten(Zugabe)
Durch das Programm führt Chiara Herzberger

170831 Handvoll a Musik im Park


TitelInfo
#### Liebesgedöns
In this heartBuseck Gundula
BadewasserBuseck Gundula
Love me tender (englisch)Buseck
LauchBuseck Schlitz Gundula
#### Unterwegs
Immer raus aus dem HausBuseck Gundula (Zugabe)
That Lonesome RoadBuseck Schlitz
Loch LomondBuseck Gundula
Waid waid wegBuseck
I want to go to HeavenBuseck Schlitz
#### Daheim
Haus am SeeBuseck Schlitz Gundula
Diesel em BloudBuseck Gundula
HannesBuseck
#### Abend und Morgen
Morgenrot, dasBuseck
Schöne NachtBuseck Gundula
MuuBuseck Gundula (Zugabe)
#### Zugaben
Do woar ich froiherBuseck
We shall walkBuseck
Matthias: Dem Wetterbericht zufolge ( https://www.google.de/search?q=wetter+buseck&gws_rd=cr,ssl&dcr=0&ei=b9enWaCqCITawAK-tJ6QCQ ) geht die Regenwahrscheinlichkeit ab Nachmittag ziemlich runter auf ein paar Prozent. Deswegen würde ich nicht absagen. Im Zweifelsfall haben wir (sofern es eben nicht regnet, aber vielleicht kaum Leute da sind) eine gute Trainingsgelegenheit. LG Matthias


Martin: Hallo, Meike (Gemeindeverwaltung) hat eben angerufen: wir sollen SELBST entscheiden, ob wir (witterungsbedingt) absagen wollen. Es seien wohl auch NACH Absagen schon Leute da gewesen. Selbst WENN trotz des unsicheren Wetters Leute kommen: das Hauptproblem wird sein, dass sich wohl niemand auf die nassen Steinstufen setzen will …??? (Es hat schon sehr stark geregnet vorhin!) Wir können uns ja wie vereinbart vor Ort treffen und kurzfristig entscheiden. Im falle der Absage können wir dem Wirt bescheid sagen und einen Zettel hinhängen …??? Oder wir bleiben zur vereinbarten Probe dort …??? (An meiner Stimme solls nicht liegen – ich habe mich gedopt) meldet Euch mal kurz zurück … # M.


Martin: Hallo Siggi, kein Problem. Wir nehmen´s wie´s kommt! Erst mal sehen ob die Witterung mitspielt … # M.


Siglinde Wagner: Betreff: Musik im Park / Hallo Martin, der morgige Termin wird pressemäßig nicht besetzt. Grundsätzlich werden nicht alle Termine durch die Allgemeine besetzt, und da ihr bereits im letzten Jahr … – das nur zur Info, LG Sigi


Matthias: Woala: https://nadann.net/?p=45659


Lutz: Hallo, # ich schließe mich Willys und Michaels Meinung komlett an. Grüße lutz


Michael: Hallo, dir Martin gute Besserung. Dem Wunsch nach der Auftrittsreihefolge schließe ich mich an. Michael


Wilfried: Moin, Trotz der schlechten Nachrichten sowie Wetter Prognosen , hätte ich gerne mal die Lieder für morgen in Abfolge . Drücke dir die Daumen Martin, dass es gesundheitlich wieder in Ordnung kommt und dass das Wetter mitspielt. Einen schönen Tag wünscht Willfried


Martin: Hallo siehe Mail unten! Sorry; seit Sonntag–Montagnacht bin ich wieder mal heftig erkältet – wie immer wenn wir was vor haben … :o/ … die letzte heftige Erkältung hatte ich letztes Jahr vorm Wettstreit in W.born und davor anl. unseres Konzerts im Bgh. Ich arbeite daran, es bis Do in den Griff zu kriegen – ansonsten schaumerma … Die Wettervorhersage sieht eher mau aus … ich warte aber nochmal bis Donnerstagvormittag, um abzuklären WER für den Fall dann eigentlich offiziell absagen würde …??? # M.


Deibel, Meike: Betreff: AW: Musik im Park / Moin Martin, sorry, wenn ich mich jetzt erst melde, aber so ist das halt mit Teilzeitkräften ;-) Ihr könnt euch am Donnerstag gerne im großen Saal einsingen. Gutes Gelingen und liebe Grüße Meike Deibel Fachdienst Service


Martin Kauer: Betreff: AW: Musik im Park / Hallo Meike, ich hab eben mit dem Restaurant im Kuze telefoniert. Sie sagen wir sollten uns an Euch wenden wegen der Räumlichkeiten: Können wir am Do. in einem der Nebenräume ab 16.30 ansingen / proben. ?? Dank und Gruß # M.


Deibel, Meike: Betreff: AW: Musik im Park / Super, ich hab es notiert. Vielen Dank auch. LG Meike


Martin Kauer: Betreff: Aw: Musik im Park / Hallo Meike! Du kannst uns für den 31.08. buchen! Dank + Gruß # M.


Deibel, Meike: Betreff: Musik im Park / Hi Martin, ich will ja nicht drängen, …….aber………wir wollen einen Flyer erstellen und da wäre es gut, wenn ich baldmöglichst von Dir/Euch eine Terminbestätigung bekommen könnte. Das wäre super!!! J Vielen Dank und liebe Grüße, Meike D. Fachdienst Service


161008 L2 A Diakonie Bürgerhaus Kleinlinden

Ansingen 1330 im Bürgerhaus Kleinlinden / Klavier ist vorhanden / Kleidung: zivil

161008 L2 A Diakonie Kleinlinden

TitelInfo
BemerkungenModeration
Mambom Herbert Grönemeyer / b Oliver GiesDeutsch / VerkehrsproblemeMit den Worten von Herbert Grönemeyer schildern wir die Probleme auf dem Weg zum Auftritt. Allerdings war es heute nicht ganz so heiß.
Ride the ChariottumM.&B. Krone, Neil A. KiosTod und EwigkeitMit dem Chariot, dem Karren sind wir unterwegs in das Land, in dem uns alle Sünden vergeben sind und wo wir unsere Lieben im Tod und einem besseren Leben wiedersehen.
Hallelujah, I Just Love Him/Her Sotum Ray Charles / b Robert SundBestehende LiebeEs sind die Kleinigkeiten in einer Beziehung, die uns aufzeigen, warum wir unseren Partner so sehr lieben. Im Dialog der Damen und Herren wird dies hier gezeigt.
Top of the Worldt John Bettis / m Richard Carpenter / b Jay AlthouseBestehende Liebe Es ist doch immer wieder schön, wenn wir unseren Liebsten verkünden können, dass wir mit ihnen die ganze Schöpfung überblicken und sich doch nichts mit ihnen vergleichen lässt. Die Spitze der Welt, dann noch das Sahnehäubchen drauf und schließlich ganz ganz oben noch eine Kirsche.
Ihr von morgenm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Hans-Dieter KuhnDeutsch / ZukunftDas Lied von Udo Jürgens aus dem vergangenen Jahrtausend besingt das, was die Menschen des nächsten Jahrtausends von uns denken mögen, wenn von uns nichts mehr übrig ist.
Clouds, thetum Cynthia GrayFrieden und Umgang miteinanderDie Wolken dort oben weinen für uns über die Chancen, die wir nicht wahrnehmen. Frieden wird nicht möglich sein, wenn nicht jeder von uns jetzt und hier daran mitarbeitet.
Je l'ouerai L'Eternelm Claude Fraysse / b Nils Kjellström / t nach Psalm 9, 2-3Deutsch/ Gottes Lob Wir loben unseren Gott von ganzem Herzen auf deutsch und auf französisch.
I've got Peace like a Rivertum frei nach einem Spiritual / b Henry O. MillsbyFrieden / Liebe / FreudeIch habe Frieden und Liebe und Freude in mir wie einen Strom in meiner Seele.
Das Publikum war heute wieder wundervollm+t Q.Amper + F. Strittmatter / b Carsten GerlitzDeutsch / AbschiedMit ein klein wenig Tom und Jerry verabschieden wir uns von Ihnen.

160915 Handvoll A Schlosspark Buseck

TitelMusikAufstellung
(vom Chor aus)
Das geistliche Wohl
Tebje PajomDimitri Bortnianskiwj mk mb lo ms
Little Innocent LambNegro Spiritualwj mb mk lo ms
Maria lassùBepi De Marziwj mb lo mk ms
Liebesfreud ...
Med di~ gieh ich zoum Traualto~rNathaniel Shilkretwj mb mk lo ms
Wu~nnerschieVera Matson / Elvis Presleywj lo mb mk ms
Do wo~r ich froiher d'heemStephen C. Fosterwj lo mb mk ms
... und Liebesleid
Wu~rim bi~st du gekommenach Ruggiero Leoncavallowj mb lo mk ms
In einem kühlen Grunde
(Untreue)
Friedrich Glücklo wj mb mk ms
Waid, waid wegHubert von Goisernwj lo mb mk ms
Leibliche Freuden :-)
Sauerkraut i~nn Spe~ckAlbert Methfesselwj mk mb lo ms
Lass mich dein Badewasser schlürfenVincent Rose / John Schonberger / Richard Coburnwj mb lo mk ms
Lauch
(BASTA)
William Wahllo wj mb mk ms
Abend wird es wieder
Hau scheud de Muu so schieVolkslied aus dem Egerlandwj mb lo mk ms
Wo~ann de Muu no~chts iwwer de Waald steidKate Smith / Harry Woods / Howard Johnsonwj lo mb mk ms
AbendliedCarl Ferdinand Adamwj mb lo mk ms
Zum guten Schluss
Loch Lomondtrad. scottishwj mb lo mk ms
Diesel e~m BloudRoger Millerwj lo mk mb ms
Hannes häng de Wåå dro!Barbershopwj lo mb mk ms

160911 Handvoll A Hessenpark

TitelOriginaltitelMusikBearbeiterOriginaltextMundarttext
Wu~nnerschieLove me TenderVera Matson / Elvis PresleyLorenz MaierhoferVera Matson / Elvis PresleyMartin Kauer / Wilfried Jung
Med di~ gieh ich zoum Traualto~rJeannineNathaniel ShilkretL. Wolfe GilbertMartin Kauer
Do wo~r ich froiher d'heemOld Folks at HomeStephen C. FosterSiegfried SingerStephen C. FosterWilfried Jung
Wu~rim bi~st du gekommeWarum bist du gekommennach Ruggiero LeoncavallounbekanntunbekanntWerner Klingelhöfer
Sauerkraut i~nn Spe~ckHinaus in die FerneAlbert MethfesselFlorian KleissleAlbert MethfesselWilfried Jung
Hau scheud de Muu so schieHeut scheint der Mond so schönVolkslied aus dem EgerlandFranz BieblWilfried Jung
Waid, waid wegWeit, weit wegHubert von GoisernLorenz MaierhoferHubert von GoisernMartin Kauer
Wo~ann de Muu no~chts iwwer de Waald steidWhen the Moon Comes Over the MountainKate Smith / Harry Woods / Howard JohnsonKate Smith / Harry Woods / Howard JohnsonMartin Kauer
Diesel e~m BloudKing of the RoadRoger MillerStefan KalmerRoger MillerMartin Kauer
Hannes häng de Wåå dro!Bring the Wagon Home, John!BarbershopSigmund SpaethBreggehennichs Maddin

160827 Op1 Op4 μLust Benefizkonzert

Beginn: 1900

Teilnehmer: Gesangverein Sängerlust: Männerchor, Oton mit Hilfe von toninton Lützellinden und die µLust. Ansingen 1800 im Gemeindehaus. Die Chöre stellen sich in aller Ruhe während des vorherigen Programmpunkts auf und gehen ebenso ruhig während des folgenden Programmpunkts ab. Herbert Kauer hält vier kurze Vorträge zur Geschichte der Kirche. Programmzettel hab ich jetzt auch erstellt, s.u. Weitere Daten

PositionAusführenderTitelInformationen und Bemerkungen
1900 / EingangSchulzeMusik zum Eingang
Pfrn. SchneiderBegrüßung und Eingang
GemeindeKomm, bau ein HausEG 589
1909MännerchorDie Rosem+t Amanda McBroom / b Wolfgang Tropf / dt Michael Kunze
MännerchorMusikantenm nach einem alten Studentenlied / b Gerhard Rabe / t Brigitte Rabe
1916Herbert KauerTextbeitrag I
1921µLustLittle Innocent Lambm+t Negro Spiritual / b Marshall Bartholomew
µLustWaid, waid wegm+t Hubert von Goisern / b Lorenz Maierhofer / ot Martin Kauer
1928Herbert KauerTextbeitrag II
1933Oton und tonintonJe Louerai l'Éternelm Claude Fraysse / b Nils Kjellström / t nach Psalm 9, 2-3
Oton und tonintonTop of the Worldm Richard Carpenter / b JAy Althouse / t John Bettis
Oton und tonintonMambom+t Herbert Grönemeyer / b Oliver Gies
Oton und tonintonHalleluja, I just Love Her/Him som+t Ray Charles / b Robert Sund
Oton und tonintonDas Publikum war heute wieder wundervollm+t Q.Amper + F. Strittmatter / b Carsten Gerlitz
1949Herbert KauerTextbeitrag III
1954µLustMaria lassùm+t Bepi de Marzi
µLustAbendliedm Carl Ferdinand Adam / t August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
2001Herbert KauerTextbeitrag IV
2006MännerchorSo schön, wie's heute ist, so soll es bleibenm+b Pasquale Thibaut / t Gerhard Grote
MännerchorGebetm+t Moritz Hauptmann
2013 / AusgangPfrn. SchneiderFürbitten - Vaterunser - Absagen - Dank - Segen
GemeindeDanket dem HerrnEG 333, 1, 2 + 6
SchulzeMusik zum Ausgang
160827 Benefizkonzert Oppenrod Programm
tmp_26744-160803 Vorbereitung Plakat Benefizkonzert2128075139

170129 BR A Neujahrskonzert

From: lisa .Schaefer-Gans … Guten Morgen an alle, aus gegebenen Anlass schicke ich euch noch mal alle Proben bis zum Neujahrskonzert, mit der Bitte euch Zeit für die Proben zu nehmen. Nur so können wir ein schönes Konzert spielen und nur so macht es auch Spaß. Desweiteren bekommen wir glücklicherweise zwei C-Flöten zur Aushilfe und damit es diesen möglichst leicht fällt sich in unser Repertoire rein zu finden ist es wichtig, dass möglichst alle da sind. Solltet ihr euch nicht mehr sicher sein, wie ihr gedoodelt habt, könnt ihr die aktuelle Liste auf der Homepage im Mitgliederbereich finden. Also Proben bis zum Neujahrskonzert: Fr 16.12. 19:30 / Fr 23.12. 19:30 / Mi 28.12. 19:30 / Fr 30.12. 19:30 / Di 03.01. 19:30 / Mi 04.01. 19:30 / Fr 06.01 19:30 / Fr 13.01. 19:30 / Fr 20.01. 19:30 / Fr 27.01. 19:30 / Sa 28.01. Generalprobe / So 29.01. Konzert

Und hier das Programm (bitte heftet euch die Stücke, wie von Matthias gewünscht in einen Ordner, damit das lange umblättern weg fällt): Carmen Suite (Teil 1)+Gallito / Wolga Lied / Highland Cathedral / Bummel Petrus / Santiano / Game of thrones (Übergang zu FireBeazz) / Amboss Polka / Die lustigen Dorfschmiede / Triomfator Marsch / El Capitan / Forrest Gump Suite / Zugabe: Marche officielle des Parachutites Belges / Gemeinsame Zugabe mit Steinbach: Radetzky Marsch

Ich wünsche euch eine schöne Woche – Oko

Gemeinsam mit dem Orchester der TSG Steinbach
Kulturzentrum Großen-Buseck
PositionTitelInfoAnmerkungen
Spielleute 1Carmen Suite / Teil 1Auftakt mit Gallito
Spielleute 1GallitoVerbindung mit Carmen (aus Stilgründen)
Spielleute 2Wolga-LiedAus "Der Zarewitsch" von Lehar
Spielleute 2Highland Cathedral
Spielleute 3Bummel-Petrusmit Gurgeln
Spielleute 3Santiano
Spielleute 3Game of thronesFilmmusiken
Übergang zu Firebeazz
Firebeazz
Spielleute 5Amboss-PolkaAmboss
Spielleute 5Die lustigen DorfschmiedeAmboss (Pfeifen?)
Spielleute 6Triomfator-MarschMärsche
Spielleute 6El Capitan
Spielleute 7Forrest Gump Suite
Spielleute ZMarche officielle des Parachutistes BelgesZugabe
Alle ZRadetzky-MarschTrad. Zugabe
Weitere Daten

150307 Op1 Op4 A Konzert der Don Kosaken in der Kirche in Annerod

From: „Uta von Sohl“
To: „‚Matthias'“
Cc:
Subject: AW: Konzert der Don Kosaken in Annerod am 7.3.15
Date: Thu, 19 Feb 2015 14:49:51 +0100
X-Mailer: Microsoft Office Outlook 12.0

Sehr geehrter Herr Schulze,

bitte verzeihen Sie die Verzögerung in der Beantwortung Ihrer Fragen.

A) es wäre doch sicher sehr stimmungsvoll, wenn es zum Abschluß ein gemeinsames Lied geben würde. Ich füge mögliche Lieder diesen Zeilen bei.

B) ich denke, Ihr Chor singt zu Beginn des Konzertes 2-3 Lieder, dann folgt das Programm der Don Kosaken – nach dem 1. Teil gibt es eine Pause – ist aber nicht zwingend notwendig – ein 5-10 min. „Verschnaufer“ weird es aber doch sicher sein, dann der 2. Teil des Don Kosaken Programmes und dann als Abschluß die Zugaben und das gemeinsame Lied.

C) Der Chor wird ca eine gute Stunde vor dem Konzert da sein – er benötigt einen Raum zum Umkleiden – ein catering ist nicht notwendig – die Herren sind bereits eingesungen.

D) Sonst ist nichts zu berücksichtigen – die Herren sind sehr unproblematisch und freuen sich auf das Konzert.

Viele herzliche Grüße nach Oppenrod
Uta von Sohl

KONZERT-und TOURNÉEPLANUNG UTA VON SOHL
Wörther Str. 35 & 35 A
31582 NIENBURG/WESER
Tel. 05021 – 888 970
Fax. 05021 – 888 971
mobil 0162 – 66 33 981
utavonsohl@t-online.de

—–Ursprüngliche Nachricht—–
Von: Matthias [mailto:matthias@nadann.net] Gesendet: Mittwoch, 4. Februar 2015 11:21
An: Uta von Sohl
Betreff: Konzert der Don Kosaken in Annerod am 7.3.15

Sehr geehrte Frau von Sohl,

ich bin der Chorleiter des Chors in Oppenrod und habe für den Ablauf noch Fragen.

a) Ist es vorgesehen, erwünscht oder vielleicht eher nicht erwünscht, dass der Gastgeber mit den Don Kosaken ein gemeinsames Stück vorträgt? Wenn das sein sollte, würde ich einen entsprechenden (und angemessenen) Vorschlag machen, da die Profis gewiss schneller und gründlicher lernen, als der Laienchor.

b) Wie ist der generelle Anlauf geplant? Welche Zeiten sind wann für den Gastgeber vorgesehen, wird es eine Pause geben, wie ist die Gesamtlänge des Programms vorgesehen?

c) Wann reist der Chor an und benötigt die Kirche zur Probe? Werden Räumlichkeiten zum Umziehen benötigt? Gibt es Vorgaben bzgl. Bewirtung?

d) Gibt es Fragen oder Informationen, die noch nicht berücksichtigt wurden?

Herzlichen Dank für Ihre baldige Antwort

mfG Matthias Schulze

[Guten Abend gut Nacht (1).doc application/msword (84384 Bytes)]

[Alle Tage ist kein Sonntag – ungeänderte Noten.pdf application/pdf (1199450 Bytes)]

From: „msbloecher@t-online.de“
To: „Schulze, Matthias“
Subject: WG: WG: AW: Konzert Don Kosaken 07.03.2015 Annerod
Date: Tue, 03 Feb 2015 20:00:44 +0100
Reply-To: „msbloecher@t-online.de“
X-Mailer: DTAG LISA 0.1

Hallo und guten Abend,

gibt es zum Ablauf schon Informationen? Ich wurde am Sonntag bereits gefragt, weil Annerod gerne auch mit der Planung beginnen will.

Michael

From: „msbloecher@t-online.de“
To: „Schulze, Matthias“
Subject: WG: AW: Konzert Don Kosaken 07.03.2015 Annerod
Date: Fri, 30 Jan 2015 20:34:17 +0100
Reply-To: „msbloecher@t-online.de“
X-Mailer: DTAG LISA 0.1

Hallo Matthias,

hier die E-Mail-Adresse und Kontaktdaten der Konzertagentin der Don Kosaken.

Bitte alle notwendigen Informationen zum Konzert (Lieder durch Sängerlust, Liedauswahl, Konzertablauf (Sängerlust an welcher Stelle, geplante Konzertlänge, Pausen, Anreisezeit, Abreisezeit, Bewirtung, etc.) erfragen. Wenn du nicht nur die Lieder erfragst, muss ich nicht noch die weiteren Infos nachfragen.

Danke für deine Arbeit.

Michael

Dr. Sonja und Michael Blöcher
Am Lohberg 6
35418 Buseck
Telefon 06408-4235
E-Mail msbloecher@t-online.de

—–Original-Nachricht—–

Betreff: AW: Konzert Don Kosaken 07.03.2015 Annerod
Datum: Mon, 26 Jan 2015 07:49:35 +0100
Von: „Uta von Sohl“
An:

Guten Morgen, Herr Blöcher,

herzlichen Dank für Ihre Zeilen –

was die Freikarten anbelangt: die mitwirkenden Chormitglieder benötigen keine sog. Freikarten – sie sind ja Bestandteil des Konzertes und Sie werden dies bei Ihrer Sitzordnung gewiß entsprechend berücksichtigen.

Viele herzliche Grüße

Uta von Sohl

KONZERT-und TOURNÉEPLANUNG UTA VON SOHL
Wörther Str. 35 & 35 A
31582 NIENBURG/WESER
Tel. 05021 – 888 970
Fax. 05021 – 888 971
mobil 0162 – 66 33 981
utavonsohl@t-online.de

Von: msbloecher@t-online.de [mailto:msbloecher@t-online.de] Gesendet: Sonntag, 25. Januar 2015 18:14
An: utavonsohl@t-online.de
Betreff: WG: Konzert Don Kosaken 07.03.2015 Annerod

Sehr geehrte Frau von Sohl,

Hier die Meldung zu den bisher verkauften Karten.

Verkaufte Karten:28

Reservierte Karten: 6

Freikarten: 0

Dazu noch eine Frage: Wie wird es von Ihrer Seite mit Freikarten gehandhabt? In unseren Chorgruppen, die auftreten werden, sind insgesamt 40 Sängerinnen und Sänger. Können wir für diese Mitwirkenden Freikarten ausgeben?

Mit freundlichen Grüßen

Michael Blöcher
1. Vorsitzender Sängerlust Oppenrod
Am Lohberg 6
35418 Buseck
Telefon 06408-4235
E-Mail msbloecher@t-online.de

—–Original-Nachricht—–

Betreff: Konzert Don Kosaken 07.03.2015 Annerod
Datum: Tue, 25 Nov 2014 18:51:53 +0100
Von: „msbloecher@t-online.de [2]“
An: „Uta von Sohl“

Sehr geehrte Frau von Sohl,
da ich kein Fax besitze, möchte ich Ihnen auf diesem Weg den Erhalt der Karten und Unterlagen bestätigen. Ich habe die Eintrittskarten und Plakate bereits an die Vorverkaufsstellen verteilt. Könnten Sie mir mitteilen an welche Zeitungen und Mitteilungsblätter die Pressemitteilungen versendet wurden? Ich könnte die Liste dann ggf. ergänzen.

Die Adresse für die Navigation lautet:

Evangelische Kirche Annerod
Kirchstraße 1
35463 Fernwald

Mit freundlichen Grüßen

Michael Blöcher
Am Lohberg 6
35418 Buseck
Telefon 06408-4235
E-Mail msbloecher@t-online.de

160924 ChorTreffen 60. L1

Konzert am 24.09.16 im Gasthaus Zum tapferen Schneiderlein, Kleebergstraße 10, Lützellinden

Ablauf für den Projektchor bis dahin (Stand 2.9.):

Reguläre Proben am 6.9. / 13.9. / 20.9. (verlängert)
Die Generalprobe am 23.9. entfällt, dafür gibt es einen Ersatz am 17.9. ab 16:45, im Backhaus.

Ansingen für ALLE: 1800 an der oben genannten Adresse
160924 Programm
160924 Plakat
160924 Wurfzettel
Reihenfolge

Moderation / Texte / AblaufBezeichnungTitelInformationenBemerkungen
Kinderchor beginnt ohne Ansprache und geht hinterher wieder abKinderchor Crescendo Allendorf99 Luftballons - Rock mi - Voxx Clubzwei Gruppen einzeln und gemeinsam10
Leitung: Hannah Schulze
Projektchor geht auf, nachdem der Chorleiter bereits mit den Versen begonnen hat, singt bereits leise bei den ersten beiden Refrains mit und dann komplett ab dem dritten Refrain.Projektchor Teil 1Ich war noch niemals in New Yorkm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Carsten Gerlitz14
Ria: Begrüßung, Dank an den Kinderchor
Heute beginnt der Rest deines Lebensm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Carsten Gerlitz
Rolf: Beginn der Moderation, Begrüßung der Chöre, einige Worte zu Udo Jürgens
Immer wieder geht die Sonne aufm Udo Jürgens / t Udo Jürgens und Thomas Hörbiger / b Carsten Gerlitz
Projektchor geht ab
Ria und Elke: die aktiven und passiven Gründungsmitglieder werden aufgerufenEhrungen Gründungsgruppe
Ria: Abriss über die Geschichte des Vereins
Hiltrud Luh: Grußwort der Gründungsgruppe
Ria und Elke: Vollzug der Ehrungen
Klinge lieblich und sachtVolkslied aus BadenSonderbeitrag Chorleiter + Heike Hartmann
Erscheint nicht im Programm
Dies ist das erste Lied, das der Gemischte Chor gesungen hat.
Gründungsgruppe geht ab
Rolf Moderation. Einige Worte zum Bearbeiter Carsten Gerlitz
Projektchor geht aufProjektchor Teil 2Vielen Dank für die Blumenm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Carsten Gerlitz7
Merci, Cheriem Udo Jürgens / t Udo Jürgens und Thomas Hörbiger / b Carsten Gerlitz
Projektchor geht ab
Rolf: Moderation. Etwas über den Sinn und Ablauf des Projekts. Ansage des Männerchors Oppenrod
Männerchor geht aufGesangverein Sängerlust Oppenrod - MännerchorMusikantenm nach einem alten Studentenlied / b Gerhard Rabe / t Brigitte Rabe7
So schön, wie's heute ist, so soll es bleibenm+b Pasquale Thibaut / t Gerhard Grote
Männerchor geht ab
Rolf: Ansage von treiStimmig, evtl. nochmal erwähnen, dass dort im vergangenen Jahr das ChorTreffen besucht wurde.
treiStimmig geht auftreiStimmigTears in Heavenm+t m Eric Clapton und Will Jennings / b Lorenz Maierhofer7
Evening Risem Indianer-Song / t traditional / b Christian Bollmann
treiStimmig geht ab
Ria und Elke: bitten die restlichen zu Ehrenden auf die Bühne
Ria und Elke: Vollzug der restlichen EhrungenEhrungen PassiveZeit nicht klar
Rolf: Ansage der beiden Kirchenchöre, etwas zum in Arbeit befindlichen ChorProjekt Lichter der Hoffnung
Kirchenchöre gehen aufEvangelische Kirchenchöre Reiskirchen und LützellindenGib uns Frieden jeden TagEG 425 / m + t1 Rüdeger Lüders / t2 + 3 Kurt Rommel / b Matthias Nagel7
Meine Zeit steht in deinen Händenm+t Peter Strauch / b Gordon Schultz
Kirchenchöre gehen ab
Rolf: Ansage für toninton und oton. toninton besingt die Hilfe, die sich die Chöre gegenseitig auch innerhalb des MGV geben als Grußwort. Dann kommt oton dazu
toninton geht auftonintonWith a little help from my friends m + t John Lennon + Paul McCartney / b Markus Poschnertoninton
oton geht auftoninton und otonDream a Little Dreamt Fabian Andre, Wilbur Schwandt / m Gus Kahn / b Oliver Giesbeide Chöre
Hallelujah, I just love him/her som + t Ray Charles / b Robert Sundbeide Chöre
Ria und Elke: Schlussworte
toninton und oton gehen ab
Rolf: Ankündigung des Projektchors, Schlussworte und Verabschiedung
Projektchor geht aufProjektchor
Massenchor
Ihr von morgenm Udo Jürgens / t Michael Kunze / b Hans-Dieter Kuhn5
Weitere Daten

150103 L1 L2 LK Q A Nachlese


 

Hallo Matthias,

alles Gute für das neue Jahr!
Um wieviel Uhr beginnt das Konzert am Samstag?

Liebe Grüße
Frank


 

Lieber Herr Schulze,

vielen Dank, ich kann mich auch auf Lied 50 gerne einlassen, finde es
auch vom Text her sehr gut – ist nicht zufällig, dass Jochen Klepper es
1938 mit solcher Akzentuierung verfasst hat.
Ich würde dann nur noch gerne mit Ihnen die konkrete Aufteilung der
Strophen zwischen den Liedern absprechen. Ich habe Küster Werner Müller
gesagt, dass Sie ab 16 Uhr in der Kirche sein wollen, ich komme dann
auch und wir können kurz die letzten Absprachen sprechen!
Ich freue mich schon auf den Abend!
Liebe Grüße,
Ute


 

Frohes neues Jahr !!!

Ich wünsche euch alles Gute für das neue Jahr und hoffe, dass ihr alle fit für unseren Auftritt morgen seid.

Wir treffen uns um 16.30 Uhr im Backhaus zum Ansingen. Kleidung: schwarz. Frauen mit Kette.

Matthias hat uns ja das Programm schon zugemailt.

Erinnerung! Am 10.01.15 findet unsere Jahrehauptversammlung um 20.00 Uhr im Schneiderlein statt. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Die erste Singstunde ist am 13.01.15 um 19.30 Uhr im Backhaus.

Bis morgen,

Eure Michaela


 

Liebe Frau Kannemann,

gern folge ich Ihrer Aufstellung. Für A das erste Modell, für F möchte
ich gern bei Lied 50 bleiben, wobei ich hier zugegebenermaßen mehr
künstlerischen Erwägungen folge als liturgischen. Ich habe nämlich
einen ganz ruhigen Bogen beginnend bei den beiden letzten Liedern der
4takter über Fürbitte und Vaterunser und die Stille Nacht bis hin zu
den beiden abschließenden Vorträgen, aus dem die
weihnachtlich-freudigen Beiträge, die sich in meiner Reihenfolge
zunächst erheben aber dann wieder immer weiter beruhigen, wie Sterne am
Himmel hervorstechen. Die Verse von Lied 50, das auch für mich zu den
unbekannteren Liedern zu Weihnachten gehört, empfinde ich in dem
Zusammenhang wie ein Bett, wie die Grundlage, wie einen Punkt am
Satzende, vielleicht auch wie ein Ausrufezeichen nach einem deutlichen
Aber. In diesen Bogen passt dann auch das Bild vom erträumten Menschen
aus dem Text von Anselm Grün. Natürlich habe ich auch damit gerechnet,
dass Sie noch tiefergehende Einwände zum Text haben. Dort sind Sie
zweifelsfrei die Fachfrau und ich akzeptiere jeden Schnitt, den Sie
dort vorsehen. Ich bringe Ihnen das Buch mit. Bisweilen bewegt es
sich für den Laien zu tief am „Eingemachten“, und ich fände nach den
Bemerkungen, die Sie gemacht haben, einen Vergleich hochinteressant,
für morgen (heute) aber zu weitgehend :-) Wenn Sie weitere Wünsche
haben, bin ich morgen bis zum Abschluss meiner Vorbereitungen noch
erreichbar.

LG Matthias Schulze


 

Lieber Herr Schulze,

ich habe mal eine Aufteilung entsprechend Ihren Hinweisen gemacht, die
hoffentlich Ihren Ideen entspricht.
Leider kann ich die pdf-Datei nicht umwandeln und die Texte dazwischen
eintragen, aber es geht auch so:

A) Im Block 1: Von EG 14 folgende Zitate:

Vers 1+2 zwischen LK und L1
Vers 3+4 zwischen L2 und Q
Vers 5+6 zwischen Q und Sze
alternativ:
Vers 1-3 zwischen LK und LK 1
Vers 4-6 zwischen L2 und Q (oder 4-5 zwischen L2 und Q und 6 zwischen Q
und Sze)

B) zwischen L2 und LK (Block 2) und 3))

C) zwischen LK und L1 ( 3) und 4))

D) zwischen L1 und Q ((4) und 5)

E) zwischen Q und Block 6)

F) Zitat der Verse zu EG 50 im Block 6:

Es ist eine große inhaltliche Herausforderung, diese Verse, die allesamt
das Leiden Christi vor Augen führen und von denen die ersten 4 mit
„Kyrieleis“ – Herr, erbarme dich – enden, den Lobliedern der Chöre so
zuzuordnen. Natürlich gehört beides zusammen, auch in diesem harten
Kontrast.
Trotzdem die Frage, ob man ggf. auch umstellen kann – mit folgender
Reihenfolge:

*LK *Es ist ein Ros entsprungen
*LK+L1 *Auf dem Feld bei Bethlehem
*L1 *Jubilate
/Zitat EG 50, 1-3
/*Q *Goin‘ to set down an’rest awhile
/Zitat EG 50, 4-5
/*L2 *Come, Colours rise
*Sze* Menschen tragen Licht ins Dunkel

Zu den Anselm-Grün-Texten wäre alternativ m.E. auch der Text des Liedes
34: /Freuet euch, Ihr Christen//alle//
/passend. Es nimmt auch die Härte und das Leiden des Lebens Jesu auf,
ist aber schon „dir zugut“ ins Lob gewendet. Diese 4 Strophen könnte man
entsprechend Ihrer Reihenfolge so aufteilen:

Vers 1+2 nach „Auf dem Feld vie Bethlehem“,
Vers 3-4 nach „Jubilate“ oder nach „Come, Colours rise“.

Wenn Sie aber bei EG 50 bleiben möchten, ist es für mich auch o.k.
Teilen Sie mir einfach mit, wie es für Sie am besten passt.

Was die Anselm-Grün-Texte betrifft, würde ich gerne die Sätze, die mir
allzu katholisch sind, entweder weglassen oder sprachlich verändern – er
redet vom „göttlichen Kern“, der in uns Menschen geblieben ist.
Das kann evangelische Theologie so nicht sagen, obwohl man hier in
pädagogischer und psychologischer Hinsicht hier gut anküpfen kann.
Vielmehr wird bei uns auch das Ereignis der „Geburt Christi in uns“ als
eine Neuschöpfung verstanden – die allerdings schon den göttlichen
Ursprung bzw. Gottes Idee mit dem Menschen voraussetzt.
Ich würde bei B) den vorletzten Satz kürzen und so vorlesen: /Er sollte
sie an ihren göttlichen Ursprung erinnern, den sie durch ihre //Sünde
verdunkelt hatten.
/Bei C) würde ich im 1. Abschnitt am Ende die Sätze so
zusammenfassen:/… Er ist gut zu den Menschen und lockt so das Gute in
seinen Brüdern und Schwestern hervor. Er liebt nicht nicht nur seinen
Nächsten…/

Soweit kann ich mitgehen – ich verzichte jetzt auf theologische
Erläuterungen, bitte aber um Verständnis, dass ich das nicht einfach
über Bord werfen kann, was ich anders sehe und anders gelernt habe. Im
Ganzen gefällt mir der Text auch sehr gut!

Herzliche Grüße, bis auf weiteres!

Ute Kannemann


 

Lieber Herr Schulze,

vielen Dank, das wird schon alles klappen! Ich konnte die Seiten gerade
nur schnell überfliegen, weil ich gerade im Aufbruch zu
Geburtstagsbesuchen bin, spätestens heute Abend oder schon in der
Mittagszeit Näheres!
GAnz bestimmt wird das sehr schön, und es darf m.E. auch seine Zeit
dauern!:-)
Alles Gute für Ihre Tochter!
Den Küster informiere ich!

LG, Ute Kannemann


 

Liebe Frau Kannemann,

zunächst meine besten Wünsche für das Neue Jahr.

Im Anhang finden Sie sowohl das Programm als auch meine Vorstellungen
zum Text. Das kleine Buch von Anselm Grün hatte es mir angetan. Ich
habe daraus zitiert, aber wahrscheinlich ist es noch zu lang. Leider
habe ich bis jetzt gebraucht, fertigzuwerden, da es meine Tochter die
vergangenen Tage noch wegen einer Blinddarmoperation ins Krankenhaus
verschlagen hatte. Deswegen möchte ich die Textsammlung auch noch ein
Stück weit als Vorschlag verstanden wissen bzw. als Kompromiss zwischen
dem Drang, daran zu feilen und zu versuchen und der Sorge, dass ich Sie
in der Luft hängen lasse. Zögern Sie bitte ggf. nicht, alles
umzukrempeln :-)

Insgesamt glaube ich aber, dass die Nachlese zwar wieder lang und
gehaltvoll, aber auch sehr schön werden wird.

LG und bis Samstag

Matthias Schulze

p.s. Ich hätte noch die Bitte, dass Sie dem Küster mitteilen, dass ich
bereits um 1600 in die Kirche möchte, um mich dort in aller
Ruhe aufzubauen.


 

Hallo Matthias,

entschuldige, jetzt habe ich die Mail an Dich verschwitzt……

Der Erlös der Nachlese soll an die Station Koeppe der Kinderklinik Gießen und die Kinder- und Jugendarbeit
der evangelischen Kirchengemeinde Lützellinden gehen.

Viele Grüße und ein erfolgreiches Konzert morgen!

Petra


 

Hallo Der Gims,

Sie haben Ihre Doodle-Umfrage eingerichtet:
„Proben bis zur Nachlese 2015 in Lützellinden“


 

Bildschirmfoto-4 Bildschirmfoto-5 Bildschirmfoto-3


 

Weitere Daten