000000 Planung generell

ProjektBeteiligteLiteraturAnmerkungen
171209 1930 Germaniaball Großen-LindenAltspatzen, KlavierAltspatzen: O happy day / top of the world / das erste licht

Klavier:

Weihnachten (Kuhn) / Lass die Sonne in dein Herz / Ngwana mo Afrika / Butterfly / Only You (Flying Pickets) / Ihr von morgen / Ungarischer Tanz Nr. 6
Angebotene Termine:

171125 Reservierung Altspatzen vor 1200 oder zwischen 1700 und 1900

171118 Reservierung Altspatzen vor 1200 oder nach 1700

Ansingen 1800 Gemeindehaus
171209 1500 Weihnachtsmarkt GeilshausenOp5 / Handvollthat lonesome road / in einem kühlen grunde (reger) / loch lomond / abendlied (adam) / / woann de muu / do woar ich froiher d'heem / waid waid weg / / tebje pajom / we shall walk / maria lassu / / whisper / o christmas tree / maria durch ein dornwald ging / resonet in laudibus
-----
adeste fideles mit geschichte
Ansingen 1400 bei Bernd Groh in Geilshausen / schwarz mit fliege und evtl hosenträgern
171210 1700 Musikalischer Gottesdienst im Advent ReiskirchenR1, Op1, Op4, Op5, ORalle / Seht, die gute Zeit ist nah (EG 18) / tum Friedrich Walz nach einem Weihnachtslied aus Mähren

Begrüßung

R1 Machet die Tore weit / Kantate: Machet die Tore weit / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann

Eingangsliturgie

Op1 / O Heiland reiß die Himmel auf / m 1666 b Walter Rein (statt des vierten Verses den ersten wiederholen)
Op1 / Lasst uns überwinden / Lied der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung b+dt Josef Michel / lasuu-mic
Op1 / Schon die Abendglocken klangen / t Friedrich Kind m Konradin Kreutzer

Lesung

Gemeinde: Die Nacht ist vorgedrungen
R1 Wir freuen uns, es ist Advent / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann

Lesung

Op5 / Maria durch ein Dornwald ging / tum aus dem Eichsfeld b Karl Haus / Seite 50
Op5 / Resonet in laudibus / Lateinischer Weihnachtshymnus b Uwe Henkhaus / Seite 142
Op5 / O Christmas Tree / Deutsches Weihnachtslied / trad. Barbershop-Arrangement / Seite 78
Op5 / Whisper

Lesung

R1 Als Mensch kam er auf diese Welt / Kantate: Machet die Tore weit / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann
R1 Mein Leben mit dir / Kantate: Machet die Tore weit / t Dagmar Heizmann-Leucke m Klaus Heizmann

Lesung

Op4 / in einem stern der wege weist
Op4 / i see a star
Op4 / in kalter zeit
Op4 / du kommst zu uns so still und leise

Fürbitten und Vaterunser

R1+Op4 Peace of the Earth be with you, The / m aus Guatemala / b John L. Bell

Segen

alle / Sieh, dein König / Kleine Adventskantate m Matthias Nagel

Dankesworte

alle Chöre / Frohe Weihnacht / tum aus England (We wish you a merry Christmas) dtub Ronald M. Authenrieth
Ansingen: 1600 Gemeindehaus in der Sandgasse
Weiteres

170514 Konfirmation Oppenrod

Ablauf 2017 Op4
Ablauf 2017 OOp
Lieder: Sing We Alleluja und Notre Père
Der Chor singt um 0915 im Gemeindehaus an. Kleidung: festlich


Lieber Herr Schulze,
hier kommen die Lieder für den Konfirmationsgottesdienst in Oppenrod:

Nun danket alle Gott (EG 321, 1-3)
Einer ist unser Leben (EG 552, 1-2 +5)
Geh unter der Gnade (3 Strophen, Blatt mit Melodie liegt im Programm, Noten auch im Gesangbuch „Durch Hohes und Tiefes“)
Herr, wir bitten: Komm und segne uns (EG 590, 1-3)

Wegen Liturgie und kleiner Absprache melde ich mich gerne morgen gegen Abend telefonisch.
Danke, dass Sie mit dem Chor singen und auch die Orgel spielen.
Herzliche Grüße
Anne Schneider


Liebe Frau Schneider,

… Wir singen „Notre Pere“ und „Sing We Alleluja“, letzteres mit Keyboard. Der Chor postiert sich im Gemeindehaus und geht (mit Keyboard) von dort aus auf. Es wurde seitens des Chors darum gebeten, dass wir bis 1100 fertig sind (Terminüberschneidungen). Ich selber bitte um ein paar Minuten Absprache wegen des Gottesdienstablaufs (Liturgie etc). Das kann im Zweifelsfall auch Samstag abend telefonisch sein oder ähnlich.

Danke und LG Matthias Schulze


Lieber Herr Schulze, könnten Sie mir die Lieder nennen, die der Chor an der Konfirmation singt? Bzw., falls die Lieder nicht im Programm stehen sollen, die Anzahl der Stücke nennen? Ich habe es jetzt so verstanden, dass die Beiträge des Chores im ersten Teil des Gottesdienstes stattfinden sollen, und der Chor gar keine reservierten Plätze möchte, sondern sozusagen im Gemeindehaus auf die Auftritte wartet und danach auch wieder geht. Ist das so korrekt? Herzlichen Gruß und gutes Wochenende Anne Schneider